Zubereitung: 20 Min Koch: 50 Min. Plus Einweichen Mehr Aufwand Serviert 6 - 8

Eine Porcini-Portobello-Pilzlasagne mit einer opulenten Sahnesauce und etwas Trüffelöl if Freezable

  • Nährwert:

pro Portion Kcal: 561

  • Fett: 31g
  • Sättigung: 17g
  • Kohlenhydrate: 44 g
  • Zucker: 5 g
  • Ballaststoffe: 3 g
  • Protein: 25 g
  • Salz: 1,7 g
  • Zutaten

500 g Hühnerbrühe

  • 30 g Packung getrocknete Steinpilze
  • 2 Esslöffel-ol-iv oyl
  • Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...100g

    Butt-Err

  • Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und ...1 Lorbeerblatt

    300g Portobello Pilze oder Kastanien Pilze, halbiert und in Scheiben geschnitten

  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert
  • 75g normales Mehl
  • 500ml warmes Vollfett
  • Mill-K
  • Eine der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als komplettes Essen bezeichnet. Während Kuh ...100g Doppelrahm

    140g, grob geschreddert

  • Proh-Shoo-Toe
  • Prosciutto ist süßer, zarter Schinken, der roh gegessen werden soll. Das Wort "Prosciutto" ist das ...Handvoll flache Petersilienblätter, gehackt

    12 Blatt frische Lasagne

  • 140 g, etwa zwei Drittel fein gerieben, der Rest rasiert
  • Parm-ee-zan
  • Parmesan ist ein strohgelber Hartkäse mit einer natürlichen gelben Rinde und einem reichen, fruchtigen Geschmack. Es ...Trüffelöl (optional)

    Methode

  • Die Brühe in einen Topf geben, aufkochen und die getrockneten Pilze in eine hitzebeständige Schüssel oder Kanne geben. Gießen Sie die heiße Brühe auf und lassen Sie sie einweichen, bis sie absorbiert ist und die Pilze abgekühlt sind. Die Champignons über einer Schüssel abtropfen lassen und auf den Teig drücken. Reservieren Sie die Brühe, hacken Sie die Pilze grob und legen Sie sie beiseite.

Das Olivenöl und zwei Drittel der Butter in einem großen, flachen Topf erhitzen. Fügen Sie die eingeweichten Pilze und Lorbeerblatt hinzu und brutzeln Sie für ein paar Minuten. Die Hitze erhöhen, die frischen Champignons und den Knoblauch hinzufügen und braten, bis sie weich sind. Würzen Sie das Mehl über die Pilze und kochen Sie, bis Sie eine dicke, klebrige Paste haben. Die Champignonbrühe hineingießen und aufkochen, bis alles glasig ist. Fügen Sie allmählich die heiße Milch hinzu und rühren Sie zwischen jeder Zugabe, bis Sie eine dicke Pilzsoße haben, dann für 10 Minuten, unter gelegentlichem Rühren, köcheln lassen. Von der Hitze nehmen, das Lorbeerblatt herausfischen, dann Sahne, Prosciutto und Petersilie einrühren und etwas abkühlen lassen.

  1. Wenn Sie sofort kochen, heizen Sie den Ofen auf 200 ° C / 180 ° C Lüfter / Gas 6. Fetten Sie eine rechteckige Auflaufform (ca. 22 x 30 cm) mit der restlichen Butter und bedecken Sie den Boden mit einer Schicht Lasagneblätter. Mit einem Schaumlöffel etwa ein Drittel der Pilzmischung und etwas Sauce über die Lasagneblätter legen, dann über etwas geriebenen Parmesan verteilen und mit ein paar Tropfen Trüffelöl beträufeln. Wiederholen Sie dies, bis Sie drei Schichten Pilze haben (einige Soße in der Pfanne speichern), dann mit einer letzten Schicht Pasta. Nun über die restliche Soße verteilen - es sollte einigermaßen pilzfrei sein. Den restlichen geriebenen Parmesan darüber streuen und mit etwas Trüffelöl beträufeln. Kann einen Tag voraus sein, bedeckt und gekühlt.

  2. Die Lasagne 20-25 Minuten backen, bis sie golden und blubbernd ist. Schalten Sie den Backofen am Ende des Kochvorgangs ein, wenn er nicht braun genug ist. Aus dem Ofen nehmen und einige Minuten stehen lassen. In Quadrate schneiden, über die Parmesan-Späne verteilen und kurz vor dem Servieren etwas Trüffelöl darüber träufeln, wenn Sie möchten.

Senden Sie Ihren Kommentar