Portionen

Für 4 Personen

Spargel unter Rühren mit Kokosraspeln

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Grüne Spargelstangen- 500 g, gereinigt
  • Kokosraspeln- 3 Esslöffel oder mehr
  • Grüne Chilischoten- 3, Schlitz längs
  • Kurkumapulver- 1/4 TL
  • Kümmelsamen- 2 TL
  • Salz- nach Geschmack
  • Senfkörner- 1 Teelöffel
  • Öl- 1 Esslöffel
  • Curryblätter- ein Zweig (optional)

Methode

    1. Schneiden Sie die holzige Basis ab und schneiden Sie die Spargelköpfe in kleine Stücke.
    2. Zerdrücken Sie die Kokosnuss, die grünen Chilis, das Kurkumapulver und die Kreuzkümmelsamen zu einer groben Mischung, entweder mit den Händen oder mit einem Stößel und einem Mörser.
    3. In einer schweren Pfanne das Öl erhitzen und die Senfkörner sprühen. Fügen Sie die grobe Kokosnussmischung und die Curryblätter (falls vorhanden) zu diesem Zeitpunkt hinzu. Bei mittlerer Hitze einige Sekunden sautieren, aber nicht verbrennen.
    4. Fügen Sie die gehackten Spargelköpfe und Salz hinzu. Gut umrühren und sicherstellen, dass die Kokosnussmischung und der Spargel gleichmäßig kombiniert werden.
    5. Schließen Sie den Deckel und kochen bei mittlerer Hitze, zwischenrühren und wenn es am Boden klebt, gießen Sie etwa ein Teelöffel Wasser.
    6. Hinweise: Wenn Sie möchten, dass der Spargel ein bisschen knusprig ist ... kochen Sie ihn ein bisschen und er schmeckt genauso gut. Sie können Kreuzkümmel mit 1/4 bis 1/2 TL Kreuzkümmelpulver ersetzen

Senden Sie Ihren Kommentar