Zubereitung: 20 Min Koch: 40 Min. Plus Einweichen Einfach 4 Portionen John Torode bereitet einen cremigen Hähnchenauflauf mit Steinpilzen, Estragon und einer Weißwein-Sahnesauce zu

  • Einfrieren ungekocht

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 474
  • Fett: 35g
  • gesättigt: 17g
  • Kohlenhydrate: 5g
  • Zucker: 2g
  • Ballaststoffe: 0g
  • Eiweiß: 27g
  • Salz: 0,4g

Zutaten

  • 25g getrockneter Steinpilz
  • 50g, weicherButt-Err

    Butter wird bei Milchsäure hergestellt säurebildende Bakterien werden in die Creme gegeben und ...

  • kleine Handvoll, Blätter zerrissenta-ra-gon

    Das beliebte und vielseitige Kraut Estragon hat einen intensiven Geschmack, der eine einzigartige Mischung aus süßen ...

  • 4 Hähnchenbrust, Haut am
  • 1 Esslöffel-ol-iv ylÖl ist wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl in der Küche und wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    150ml Weißwein

  • 100g Crème Fraîche
  • Methode

Die Pilze in 300ml heißem Wasser für 10 Minuten einweichen, bis sie dick sind. Abtropfen lassen, die Einweichflüssigkeit aufbewahren und hacken. Mit der Butter und dem halben Estragon vermischen und unter die Haut des Huhns geben.

  1. Ofen auf 200 ° C / 180 ° C Gebläse / Gas erhitzen 6. Das Öl in einer großen feuerfesten Schale erhitzen, das Huhn hinzufügen und auf allen Seiten braun anbraten. Transfer für 20 Minuten in den Ofen. Aus dem Ofen nehmen; Das Huhn sollte jetzt gekocht werden. Vom Teller nehmen und warm halten.

  2. Das Gericht in die Hitze geben, den Wein hinzufügen und köcheln lassen, bis er fast reduziert ist. Fügen Sie die reservierte Pilzflüssigkeit hinzu und lassen Sie sie köcheln, um sie um die Hälfte zu reduzieren. Die Crème Fraîche unterrühren und weitere 1-2 Minuten köcheln lassen. Den restlichen Estragon hinzugeben und würzen. Das Hähnchen in die Schüssel geben, 1 Minute weiter erhitzen und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar