Vorbereitung: 4 Min. Koch: 16 Min. Einfach 4 Portionen Dieses köstliche, gesunde Gericht verdoppelt sich, um eine Menschenmenge zu versorgen

  • Milchprodukte-frei
  • Glutenfrei

Ernährung:

  • kcal: 468
  • Fett: 11 g
  • gesättigt : 1g
  • Kohlenhydrate: 70g
  • Zucker: 6g
  • Ballaststoffe: 7g
  • Eiweiß: 27g
  • Salz: 1.39g

Zutaten

  • 250g einfach zu kochender Basmatireis
  • 3 rote Zwiebeln, fein geschnitten
  • 2 EL-ol-iv oylWahrscheinlich die Öl, das am häufigsten in der Küche verwendet wird, wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    140g geräuchertes Filet

  • haad-dokEin weißfleischiger Salzwasserfisch, oft mit Kabeljau in Geschmack und Textur verglichen. Gefunden auf der ...

    140g Filet

  • haad-dokEin weißfleischiger Salzwasserfisch, oft mit Kabeljau in Geschmack und Textur verglichen. Gefunden auf der ...

    250g Packung fertig gekocht Puy

  • len-tilDie Linsenpflanze (Lens Culinaris) stammt aus Asien und Nordafrika und ist eine unserer ältesten ...

    Schale 1 (dann die Zitrone in Spalten schneiden)

  • le- monOval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

    große Bündel flach-Blatt, grob gehackt

  • par-sleeEines der omnipräsenten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...

    25g geröstet flockig

  • arr-mund oder al-mundSüße Mandeln haben einen dezenten Duft, der sich gut zum Backen eignet und auch gut mit ...

    Methode

Kochen Sie den Reis in kochendem Wasser, bis nur zart, dann ablassen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln im Öl in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze 10-12 Minuten goldbraun braten. In einer flachen Pfanne etwas Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie die Schellfischfilets hinzu, pochieren Sie für 4 Minuten, bis der Fisch gerade gekocht ist, dann abtropfen lassen und in große Flocken brechen. Löffel die Hälfte der Zwiebeln auf einen Teller, dann beiseite stellen.

  1. Rühren Sie den abgetropften Reis und Linsen in die Zwiebelschale, dann durch den Fisch, Zitronenschale und Petersilie zum Durchwärmen. Mit den restlichen Zwiebeln und einer Handvoll Mandeln servieren, mit den Zitronenscheiben an der Seite, um sie zu quetschen.

Senden Sie Ihren Kommentar