In ca. 15 Minuten fertig Serviert einfach 6 Gordon Ramsay tränkt traditionellen Kohl mit einem wunderbaren Kräutergeschmack - servieren neben gebratener Ente oder Weihnachtstruthahn

Ernährung:

  • kcal-
  • Fett-
  • gesättigte-
  • Kohlenhydrate-
  • Zucker-
  • Faser-
  • Protein-
  • Salz-

Zutaten

  • 1 Wirsing
  • 4 EL Gänseschmalz
  • 4, geschnittenSchal -lot

    In Bezug auf die Zwiebel (im Gegensatz zu einer jüngeren Version davon), wachsen Schalotten in Clustern bei ...

  • ein ZweigRose-Mar-ee

    Rosmarin ist intensiv, duftendes Aroma traditionell mit Lamm, Huhn und Wild gepaart ...

  • 2 ganze Knoblauchzehen

Methode

  1. Viertel den Kohl, entfernen Sie den Kern und zerreißen Sie die Blätter. In einer Pfanne mit kochendem Salzwasser für 3 Minuten blanchieren, dann unter einem kalten Wasserhahn halten, um abzukühlen. Gut abtropfen lassen. Das Gänsefett in einer Pfanne erhitzen und Schalotten, Rosmarinzweig und Knoblauchzehen 5 Minuten goldbraun anbraten. Den Knoblauch und den Rosmarin wegwerfen, den Kohl hineingeben und unter Rühren braten, bis er wieder aufgewärmt ist. Würzen und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar