Zubereitung: 25 Min. Plus 24 Std. Einweichung, kein Koch. Einfach 12

Ein fruchtiger, minziger, erfrischender Punsch für eine Sommerparty. Die Mischung aus saftigem Honigtau, Melone und Wassermelonenstückchen macht es zum ultimativen Kühler gegen die Hitze

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 251
  • Fett: 1g
  • gesättigt: 0g
  • Kohlenhydrate: 34g
  • Zucker: 33g
  • Faser: 1g
  • Protein: 2g
  • Salz: 0g

Zutaten

  • 1 große Gurke, geschält und in kleine Stücke gehackt
  • kleine Bündel, Blätter gepflücktmi-nt

    Es gibt mehrere Arten von Minze, jede mit ihren eigenen feinen Unterschied in Geschmack und Aussehen. ...

  • 500mlVod-ka

    Ursprünglich mit Russland, slawischen, baltischen und skandinavischen Ländern assoziiert, hat Wodka ...

  • Saft 6, plus Wedges zu dienenly-m

    Die gleiche Form, aber kleiner als ...

  • 200 g weißer Puderzucker
  • 1-2 kleine Melonen (wir verwendeten ½ Honigtau, ½ Melone und ½ Wassermelone)
  • 1 l Mineralwasser, gekühlt

Methode

  1. Die Gurke und die halbe Minze in eine große Schüssel oder einen Krug geben und übergießen Wodka. Zudecken und mindestens 24 Stunden oder bis zu 1 Woche im Kühlschrank ruhen lassen und alle paar Tage umrühren. Durch ein feines Sieb passieren.

  2. Gießen Sie den Wodka, Limettensaft und Zucker in einen größeren Krug. Gut umrühren.

  3. Verwenden Sie einen Melon Baller, schöpfen Sie so viele Melonenkugeln aus wie Sie können. Fügen Sie sie in den Krug und lassen Sie für 30 Minuten-1 Stunde im Kühlschrank steilen. Sprudelwasser auffüllen und die restlichen Minzblätter kurz vor dem Servieren mit Limettenscheiben hinzufügen.

Senden Sie Ihren Kommentar