Zubereitung: 15 Min Koch: 30 Min. Einfacher Serviervorschlag 4 - 6

Diese wärmende Wintersuppe ist reich an Ballaststoffen, fettarm und kann für den ultimativen Komfort tiefgefroren werden

  • Freezable
  • Gesund
  • Vegetarisch
  • Vegan

Ernährung : pro Portion

  • kcal: 445
  • Fett: 8g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 80g
  • Zucker: 13g
  • Faser: 8g
  • Protein: 19g
  • Salz: 0,14g

Zutaten

  • 100g Graupen
  • 2 EL Pflanzenöl
  • ½ TL braune Senfkörner
  • 1 TL Kreuzkümmelsamen
  • 2 grüne Chilischoten, entkernt und fein gehackt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2klo-ve

    Die trockene, ungeöffnete Blütenknospe der tropischen Myrtenbaum-Familie zum Würzen einer großen Vielfalt ...

  • 1 kleine Zimtstange
  • ½ TL gemahlener Kurkuma
  • 1 große, gehackteun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil unzähliger Rezepte. Einheimisch nach Asien ...

  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1, in Stücke geschnittenPar-Snip

    Die Tatsache, dass der Pastinak ist ein Mitglied der Familie der Karotten ist keine Überraschung - es sieht nur ...

  • 200 g Butternut-Kürbis, in geschnitten Brocken
  • 200g, in Stücke geschnittensüße Po-Tate-Toe

    Süßkartoffeln haben eine cremige Textur und einen süß-würzigen Geschmack, der sie ideal für herzhafte ...

  • 1 TeelöffelPa-Preek-ah

    Ein Gewürz, das ungarisch ist Küche, Paprika wird durch Trocknen einer besonderen Art von ...

  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 225 g rote Linsen
  • 2, gehacktToe-Mart-oh

    Ein Mitglied der Familie der Nachtschattengewächse (zusammen mit Auberginen, Paprika und Chilis), Tomaten sind in ...

  • kleiner Bund Koriander, gehackt
  • 1 TL geriebenjin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, ist Ingwer die Wurzel der Pflanze. Es ...

  • 1 TL Zitronensaft

Methode

  1. Spülen Sie die Graupen und kochen Sie die folgenden Anweisungen. Wenn es zart ist, abtropfen lassen und beiseite stellen. Währenddessen das Öl in einer tiefen Pfanne mit schwerem Boden erhitzen. Die Senfkörner, Kreuzkümmel, Chilis, Lorbeerblätter, Nelken, Zimt und Kurkuma anbraten, bis sie duften und die Samen anfangen zu knistern. Die Zwiebel und den Knoblauch hineingeben und 5-8 Minuten kochen bis sie weich sind. Pastinaken, Butternuss und Süßkartoffeln unterrühren und gründlich vermischen. Dabei darauf achten, dass das Gemüse vollständig mit Öl und Gewürzen bedeckt ist. Paprikapulver einstreuen, Koriander und Gewürz würzen und nochmals umrühren.

  2. Geben Sie die Linsen, Graupen, Tomaten und 1,7 Liter Wasser hinzu. Zum Kochen bringen, umdrehen und köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Wenn die Linsen fast gar sind, den gehackten Koriander, den Ingwer und den Zitronensaft unterrühren.

Senden Sie Ihren Kommentar