Zubereitung: 15 Min Koch: 15 Min. Plus marinieren Einfach servieren 4 Dieses Gericht enthält die Güte von Sushi, aber spart Ihnen das mühsame Rollen und Formen

  • Gesund

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 519
  • Fett: 22g
  • gesättigt: 3 g
  • Kohlenhydrate: 59 g
  • Zucker: 1 g
  • Faser: 2 g
  • Protein: 25 g
  • Salz: 1,02 g

Zutaten

  • 300 g Sushir-eye-s

    Reis ist ein Korn, der Samen einer Art von Gras, das ist das am meisten angebaute und am meisten ...

  • 350g Hautloses Lachsfilet
  • 2 klein, reif, geschnittenav-oh-car-doh

    Obwohl es technisch eine Frucht ist, wird die milde Avocado als Gemüse verwendet. Native ...

  • Saft 1Le-Mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 4 TL LichtSojasor-s

    Eine asiatische Würze und Zutat, die in einem kommt Vielzahl von Sorten von leicht bis ...

  • 4 TL geröstetem Sesam
  • 2, dünn geschnittenSp-Ring un-Yun

    Auch bekannt als Schalotten oder Frühlingszwiebeln, sind Frühlingszwiebeln in der Tat sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

  • 1 rot Chili, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • kleine Handvoll Korianderblätter

Methode

  1. Spülen Sie den Reis in einem Sieb, bis das Wasser klar ist. Abgießen und in eine große Pfanne mit 400 ml Wasser geben. Zum Kochen bringen, die Hitze niedrig stellen, abdecken und 10-12 Minuten kochen, bis der Reis fast gar ist. Entfernen Sie von der Hitze, dann verlassen, bedeckt, für weitere 10 Minuten.

  2. Den Lachs dünn in Scheiben schneiden und auf einer Platte mit der geschnittenen Avocado anrichten. Über den Zitronensaft und die Soja träufeln und sicherstellen, dass alles gleichmäßig bedeckt ist. Im Kühlschrank marinieren für 10 Minuten.

  3. Die Säfte vorsichtig von der Lachsplatte in den Reis geben und mit etwas Salz unterrühren. Teilen Sie den Reis zwischen 4 Schalen. Die Sesamsamen, Frühlingszwiebeln, Chili und Koriander über Lachs und Avocado streuen und mit dem Reis servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar