Portionen

Für 2 Personen

Schnelles, günstiges Alltagsessen

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 2 Hähnchenbrust ohne Haut
  • 100 ml karibische Kochsauce (zB: Reggae Reggae Sauce)
  • 115 g Basmati Reis
  • 200 ml Kokosnusscreme
  • 150 ml Wasser
  • 300 g Dose Kidneybohnen, abgetropft und gespült
  • Handvoll frischer Koriander, grob gehackt

Methode

    1. Ofen zu 200C / Ventilator 180C.gas 6. Über einer hohen Hitze, in einer großen Bratpfanne, die Hühnchenbrust anzünden, bis golden (2mins auf jeder Seite).
    2. Übertragen Sie das Huhn in eine Bratform und übergießen Sie die Reggae-Reggae-Sauce oder gleichwertig. Roast für 15 Minuten bis durchgegart.
    3. In der Zwischenzeit den Reis abspülen und in einen mittelgroßen Topf geben. Kokosnusscreme und Wasser einrühren, bei starker Hitze aufkochen und 6 Minuten köcheln lassen. Die Bohnen einrühren und weitere 5 Minuten kochen, bis der Reis weich ist. Abgießen, in die Pfanne geben, würzen und Koriander einrühren. Zwischen den Tellern verteilen und mit dem in Streifen geschnittenen Hähnchen und der Sauce aus der Bratform servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar