Portionen

Für 1 - 12 Kekse

Diese Kekse sind wirklich einfach zu machen und haben einen schönen subtilen Kardamom-Gewürz-Geschmack. Sie können sie mit einer dünnen Schicht Sahnehäubchen bedecken oder sie glatt und warm aus dem Ofen nehmen. (Sie machen auch ein wirklich schönes Geschenk!)

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 150 g selbsttreibendes Mehl
  • 75 g Butter
  • 50 g goldener Puderzucker
  • 1 Teelöffel frisch gemahlener Kardamom
  • 1 Ei
  • Goldener Puderzucker und ein wenig Wasser (optional)

Methode

    1. Reiben Sie die Butter und Mehl zusammen, bis es kleine Paniermehl bildet. Dann fügen Sie den Zauberzucker und gemahlenen Kardamom hinzu. Schlagen Sie das Ei in einer separaten Schüssel und fügen Sie 2 Esslöffel davon zu den trockenen Zutaten hinzu (Sie können den Rest des Eies für ein anderes Rezept behalten)
    2. Mischen Sie die Zutaten zusammen, bis sie einen weichen Teig bilden. Dann in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
    3. Sobald der Teig abgekühlt ist, rollen Sie ihn auf einer bemehlten Oberfläche aus, so dass er ungefähr eine halbe cm dick ist und schneiden Sie ihn mit einem Keksschneider in runde Stücke. Legen Sie die Kekse auf ein gefettetes Backblech (es sollte rund 12 Kekse machen) und backen bei 180c für 10-15 Minuten.
    4. Lassen Sie die Kekse abkühlen. Ich beschloss, mit goldenem Puderzucker und etwas Wasser zu Eis zu minen. Ich wartete, bis die Kekse kalt waren, und verteilte dann die Zuckerglasur mit einer Backpaste, um eine dünne Schicht glasierter Zuckerglasur zu erhalten.

Senden Sie Ihren Kommentar