Portionen

Für 6 Personen

Südafrikanische Golden Delicious Äpfel haben eine tiefgelbe Haut und sind sehr süß im Geschmack. Sie sind von Februar bis Oktober in großen britischen Supermärkten erhältlich.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Gebackene Rooibos-Tee-Creme
  • 675 ml Gießcreme
  • 2 Rooibos-Teebeutel
  • 1 Vanilleschote, geschabt
  • 105 g Puderzucker
  • 6 Eigelb
  • Karamellisierte Äpfel
  • 2-3 südafrikanische Golden-Delicious-Äpfel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 15 g Puderzucker
  • Knob Butter
  • Servieren mit: Lemon Sorbet

Methode

    1. Für die gebackene Rooibos Tee-Creme, den Ofen auf 160 ° C vorheizen. Kombinieren Sie die Sahne, Teebeutel und Vanille in einem Topf bei mittlerer Hitze und rühren Sie gelegentlich bis heiß (5 Minuten).
    2. Von der Hitze nehmen, abdecken und stehen lassen (1 Stunde).
    3. Zucker und Eigelb in einer Schüssel verquirlen, bis sie blass und cremig sind (3-4 Minuten).
    4. Entfernen Sie die Teebeutel und erhitzen Sie die Creme bei mittlerer Hitze bis heiß, dann allmählich auf die Eigelb-Mischung gießen, vorsichtig rühren, um zu kombinieren.
    5. Durch ein feines Sieb in einen Krug abseihen und dabei so viel Samen wie möglich aus der Vanilleschote entfernen und die Bohne anschließend wegwerfen.
    6. Stehen Sie für 5 Minuten und dann den Schaum von der Oberfläche ab. Teilen Sie gleichmäßig unter sechs 250ml ofenfesten Gläsern.
    7. Stellen Sie die Gläser auf ein gefaltetes Geschirrtuch in einem tiefen Bräter und stellen Sie sicher, dass sie auf gleicher Höhe sitzen. Füllen Sie die Pfanne mit genügend heißem Wasser, um zwei Drittel der Seiten der Gläser zu erreichen und mit Folie zu bedecken.
    8. Stechen Sie mit einem Spieß ein paar Löcher in die Folie, um den Dampf abzulassen, und backen Sie dann bis zum Erstarren, jedoch mit leichtem Wackeln (30-35 Minuten).
    9. Während die Puddings backen, schmelzen Sie die Butter in einer beschichteten Pfanne und fügen Sie den Apfel hinzu. Über den Zucker streuen und bei geringer Hitze kochen, gelegentlich wenden, bis die Äpfel zart und goldbraun sind.
    10. Entfernen Sie die Puddings aus dem Ofen, entfernen Sie die Folie und stehen Sie im Wasser bis zur Abkühlung (30-40 Minuten). Aus dem Wasser nehmen, die Gläser abtrocknen und bis zur Kühlung kühl lagern (2 Stunden). Die Äpfel unter die Puddings verteilen, mit Zitronensorbet (falls erforderlich) belegen und sofort servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar