Portionen

1 bis 12 Scheiben

Ideal für Backwaren

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 115g Butter (Plus extra zum Einfetten)
  • 175g Mehl
  • 55g Goldener Puderzucker
  • Füllung und Topping
  • 175g Butter
  • 115g Goldener Puderzucker
  • 400g Kondensmilch in Dosen
  • 200g Bitterschokolade (In Stücke gebrochen)

Methode

    1. Fett und die Unterseite einer 23-cm / 9inch flachen quadratischen Kuchenform auskleiden. Legen Sie die Butter, das Mehl und den Zucker in eine Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie, bis sie zusammen blind werden. Drücken Sie in die Pfanne und nivellieren Sie die Oberseite. In einem vorgeheizten Ofen, 180 ° C, 350'F / Gas Mark 4, für 20-25 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind.
    2. In der Zwischenzeit das Karamell zubereiten. Butter, Zucker, Sirup und Kondensmilch in einen Kochtopf geben. Vorsichtig erwärmen, bis der Zucker geschmolzen ist. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und 6-8 Minuten unter Rühren oder bis sehr dick köcheln lassen. Das Mürbeteiggebäck darüber gießen und im Kühlschrank 2 Stunden oder bis es fest ist.
    3. Die Schokolade schmelzen und ein wenig abkühlen lassen, dann über das Karamell verteilen. Abkühlen Sie im Kühlschrank für 2 Stunden oder bis Satz. Schneiden Sie das Buttergebäck mit einem scharfen Messer in 12 Stücke.

Senden Sie Ihren Kommentar