Portionen

Für 4 Personen

Eine einfache und andere Art Lachs zu machen. Serviere mit gerösteten Zwiebeln und Paprika.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 4 Lachsfilets
  • 1 EL Cajungewürz
  • 200 ml saure Sahne
  • 1 Zitronengras
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • 2 EL frischer Corriander (gehackt)
  • 2 große süße Potatoes
  • Salz und Pfeffer

Methode

    1. Pre - Den Ofen auf 200 ° C erhitzen, die Süßkartoffeln in den Ofen geben und 45 Minuten backen.
    2. Die Lachsfilets mit der Cajun-Würze bestreuen und je nach Größe 15-20 Minuten im Ofen backen.
    3. Zesten Sie die Zitrone, dann Saft eine Hälfte und hacken Sie den Corriander. Alle drei Zutaten in die saure Sahne mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    4. Wenn die Potatoes gekocht sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen, spalten Sie ihre Haut und drehen Sie das Fleisch in eine Schüssel. Mash und dann ein paar Löffel der Crememischung durchrühren und würzen. Legen Sie ein paar Löffel der Kartoffel in die Mitte des Tellers und legen Sie den Lachs darauf. Die saure Crememischung darüber verteilen.

Senden Sie Ihren Kommentar