Portionen

Für 4 Personen

Ein altes Jamie Oliver Rezept mit ein wenig Anpassung

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 350 Gramm geräucherter Speck Speck
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 gute Handvoll Thymian, Blätter gepflückt
  • 1 großer Wirsingkohl (äußere Blätter entfernt) geviertelt, entkernt und fein geschnitten
  • 1/2 Tasse weißes Heulen oder Gemüsebrühe
  • 1 Handvoll geriebener Parmesan
  • 455 g getrocknete Farfalle (oder Penne),
  • Salz und frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • natives Olivenöl extra
  • 200 g Büffelmozzarella, in 1 cm Würfel geschnitten
  • 2 Handvoll Pinienkerne, leicht geröstet

Zubereitung

    1. In einer Pfanne die Speckstücke in etwas Olivenöl anbraten, bis sie leicht goldgelb sind. Fügen Sie den Knoblauch und den Thymian hinzu und erweichen Sie.
    2. Fügen Sie die Wirsingkohl und Parmesan mit etwas Weißwein (oder Gemüsebrühe), dann rühren Sie und legen Sie den Deckel auf die Pfanne. Kochen Sie weitere 5 Minuten und schütteln Sie hin und wieder, während Sie Ihre Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest kochen.
    3. Wenn der Kohl schön und zart ist, würzen und mit etwas nativem Olivenöl extra pfeffern.
    4. Die abgetropften Nudeln in den Kohl geben und in der letzten Minute den Mozzarella und die gerösteten Pinienkerne unterrühren. Sofort servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar