Vorbereitung: 25 Min Koch: 35 Min. Plus Kühlung über Nacht A Challenge Cuts in etwa 20 Stücke Buttery Fudge ist mit duftenden Kardamom gespickt dann in dunkle Schokolade getaucht - bestreuen mit gefriergetrockneten Himbeeren für zusätzlichen Geschmack

  • Freezable

Ernährung: pro Stück

  • kcal: 268
  • Fett: 17 g
  • gesättigt: 10 g
  • Kohlenhydrate : 27g
  • Zucker: 25g
  • Ballaststoffe: 1g
  • Eiweiß: 1g
  • Salz: 0,1g

Zutaten

  • 20 Kardamomkapseln
  • 450g Goldener Puderzucker
  • 400g Doppelcreme
  • 50gButt-Err

    Butter wird bei Milchsäure produzierenden Bakterien hergestellt werden zu Sahne hinzugefügt und zu einem ...

  • 1 EL Glukosesirup
  • 200 g, fein gehacktDahk chok-lit

    Zartbitterschokolade bedeutet die glänzende, dunkelrötlich-braune Behandlung aus der Kakaobohne, Theobroma ...

  • gefriergetrocknet (fakultativ)ras-beh-ree

    Ein Mitglied der Rosenfamilie, Himbeeren haben einen wunderbar intensiven, süßen Geschmack und viele ...

Methode

  1. Die Kardamomkapseln mit einem Stößel und einem Mörser knacken und dann die Samenhülsen entfernen . Zerkleinere die Samen zu einem Pulver.

  2. Eine 20 x 20 cm große Dose mit Backpapier auslegen. Die zerstoßenen Kardamomsamen, Zucker, Sahne, Butter und Glukosesirup in eine große, schwere Pfanne geben. Vorsichtig erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist und der Zucker aufgelöst ist, dann die Hitze aufdrehen und ein Zuckerthermometer in die Pfanne geben, wobei darauf zu achten ist, dass das Ende vollständig vom Sirup bedeckt ist - falls nicht, die Mischung in eine kleinere Pfanne geben genug Platz für den Sirup zu sprudeln). Erhöhe die Hitze und bringe den Sirup zum Kochen. Sprudelnd und gelegentlich umrühren, damit der Zucker nicht eintrocknen kann, bis die Mischung 116 ° C erreicht hat - dies ist bekannt als weiche Kugelstufe (es ist wichtig, dass die Mischung diese Temperatur erreicht, sonst wird der Fudge nicht fest).

  3. Entfernen Sie die Pfanne von der Hitze und lassen Sie sie 5 Minuten lang ungestört sitzen, bis die Temperatur auf 110 ° C fällt. Eine gute Prise Salz unterrühren.

  4. Halten Sie das Zuckerthermometer in der Pfanne und beginnen Sie, die Mischung mit einem Holzlöffel ziemlich kräftig zu schlagen, bis die Temperatur auf etwa 60 ° C abgekühlt ist. Zu dieser Zeit wird der Fudge wirklich dick sein und seinen glänzenden Glanz verloren haben. Entfernen Sie das Thermometer und schlagen Sie noch ein paar Minuten weiter. (Dieser Prozess ist sehr wichtig, wenn man Fudge macht, da er kleine Zuckerkristalle erzeugt, die dem Fudge seine schöne, glatte und cremige Textur verleihen.)

  5. Bevor er vollständig aushärtet, gieße den Fudge schnell in die vorbereitete Dose und glätte über die Oberfläche. Über Nacht bei Raumtemperatur abkühlen lassen - den Fudge nicht in den Kühlschrank stellen, da er nicht richtig abbindet.

  6. Schmelzen Sie die Schokolade in einer Schüssel über einer kleinen Pfanne mit leicht kochendem Wasser oder in der Mikrowelle. Entfernen Sie den Fudge aus der Dose und schneiden Sie ihn in Stücke - wir schneiden unsere in lange, dünne Rechtecke. Linie 2 Backbleche mit Pergament. Ein Ende jedes Stücks Fudge in die Schokolade tauchen und auf das Backblech legen. Sprinkle mit gefriergetrockneten Himbeeren, wenn du magst, dann lass es untergehen. In Cellophantüten verpacken, als Geschenk geben. Wird für 2 Wochen behalten.

Senden Sie Ihren Kommentar