Portionen

4 Portionen

Eine herzhafte und einfache Wintergemüsesuppe

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1 Butternut-Kürbis
  • 1 große braune Zwiebel
  • 2 große Kartoffeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • rund 1 Pint Hühnerbrühe
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel (optional)
  • eine Prise Salz und Pfeffer
  • Olivenöl

Methode

    1. Hacken Sie die Squash in der Hälfte, in Längsrichtung. Entfernen Sie die Samen, dann zerkleinern Sie den Kürbis in Stücke und lassen Sie die Haut an. Die Kartoffeln und die Zwiebel schälen und in Stücke schneiden.
    2. Kürbis, Kartoffeln, Zwiebel und Knoblauch (mit Haut) in eine große Bratform geben. Öl über das Gemüse gießen und Kümmel, Salz und Pfeffer darüber streuen. Braten Sie etwa 20 Minuten bei etwa 200 Grad.
    3. Nehmen Sie das weiche Gemüse aus dem Ofen und entfernen Sie die Knoblauchhäute. Geben Sie das geröstete Gemüse (und den knoblauchfreien Knoblauch) in eine Küchenmaschine und ziehen Sie es unter Zugabe von Hühnerbrühe auf, bis Sie einen leckeren Gemüsebrei bekommen.
    4. Das Püree in einen Topf geben und durchwärmen. Sie können mehr Lager / Wasser hinzufügen, wenn Sie eine laufende Suppe mögen, oder Sie können etwas von der Aktie abbauen, die bereits hinzugefügt wurde, wenn Sie es dicker mögen.
    5. Sie können dies mit etwas knusprigem Brot, Crème fraîche, einige gehackte Frühlingszwiebeln und ein wenig Salz und Pfeffer servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar