Portionen

Für 3 Personen

Ein einfaches und köstliches Gericht mit einer herrlich dicken Soße, das ist ein beeindruckendes Herzstück für eine Dinnerparty.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 100 g Butter
  • 1 EL Öl
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, fein gehackt
  • 1 TL Frische Ingwerwurzel, fein gehackt
  • 2 TL Garam Masala
  • 2 TL gemahlener Koriander
  • 1 TL Chillipulver
  • 1 TL Schwarzkümmelsamen
  • 1 TL frisch Knoblauch, zerstoßen
  • 3 ganze grüne Kardamom
  • 3 ganze schwarze Pfefferkörner
  • 150 ml natürliche Joghurt
  • 2 EL Tomatenpüree (Paste)
  • 8 Hühnchenstücke oder 1 Pfund gewürfeltes Huhn
  • 150 ml Wasser
  • 2 ganze Lorbeerblätter
  • 150 ml Single (leicht) Sahne
  • Zu Garnieren
  • Frische Korianderblätter
  • 2 Grüne Chilischoten, gehackt

Methode

    1. Butter und Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fügen Sie die Zwiebeln hinzu und braten Sie unter Rühren goldbraun. Reduziere die Hitze.
    2. Den frischen Ingwer zerquetschen und in eine Schüssel geben. Garam Masala, gemahlenen Koriander, Ingwer, Chilipulver, Schwarzkümmelsamen, Knoblauch, Kardamom und schwarzen Pfefferkörner hinzufügen und vermischen. Fügen Sie das Jogurt- und Tomatenpüree hinzu und rühren Sie, um zu kombinieren.
    3. Fügen Sie die Hühnchenstücke oder das gewürfelte Huhn der Joghurt- und Gewürzmischung hinzu und mischen Sie, um gut zu beschichten.
    4. Fügen Sie das Huhn zu den Zwiebeln in der Pfanne und rühren Sie kräftig braten, machen Sie halbkreisförmige Bewegungen, für 5-7 Minuten.
    5. Geben Sie das Wasser und die Lorbeerblätter in die Pfanne und lassen Sie sie unter gelegentlichem Rühren 30 Minuten köcheln.
    6. Die Sahne hinzufügen und weitere 10-15 Minuten kochen lassen.
    7. Mit frischen Korianderblättern und Chilis garnieren und heiß servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar