Portionen

12

Ein leckeres Rezept, perfekt für jeden Anlass.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • - 250 g Zucker
  • - ein Becher Milch
  • - 3 EL Kakao
  • - 200 g Butter
  • - 200 g Mehl
  • - 5 Eier
  • - Vanillearoma (oder Rum)
  • - 1 TL Backpulver

Methode

    1. Kochen Sie die Milch, Zucker und Kakao in einem Bain-Marie (die Schüssel mit den Zutaten in einen größeren Topf mit etwas Wasser legen, bei schwacher Hitze) mischen die ganze Zeit, bis der Zucker geschmolzen ist. Lassen Sie es abkühlen (Sie wollen es Wurm genug für die Butter zu schmelzen).
    2. Trenne die Eier und vermische das Eigelb einzeln mit der Butter.
    3. In eine separate Schüssel 3/4 der Milch-Kakao-Mischung geben und mit der Butter vermischen. Wenn die Butter geschmolzen ist, Mehl und Backpulver hinzufügen und alles vermischen.
    4. Schlagen Sie das Eiweiß, bis sie hart sind und kleben Sie es auf den Boden der Schüssel. Setzen Sie das Eiweiß auf die Kakaocreme und falten Sie alles zusammen, wobei Sie darauf achten, die Luftblasen nicht zu verlieren.
    5. Wenn alles zusammengemischt ist, schmieren Sie eine ofenfeste Schale mit etwas Butter und streuen Sie etwas Mehl, um die Butter zu versiegeln.
    6. Gießen Sie die Mischung in das Fach.
    7. Setzen Sie es für 25-30 Minuten in den Ofen bei 180 ° C / Gasmarke 4 oder bis es den Zahnstocher-Test besteht (stecken Sie einen Zahnstocher in die Mitte des Kuchens und wenn es sauber ist, wenn Sie es herausnehmen, dann ist es fertig). Gießen Sie den Rest der Milch und Kakao auf den Kuchen.
    8. Schneiden Sie den Kuchen in Quadrate. Alles, was Sie jetzt tun müssen, ist, sich wohl zu fühlen und Ihr Vergnügen zu genießen.

Senden Sie Ihren Kommentar