Portionen

6

Serviert einfach dieser bunte Hackbraten mit gerösteten Paprikaschoten ist ein perfektes Sommeressen.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 2 rote Paprikaschoten
  • 1 Kopf Brokkoli
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1,2 kg Hühnerfleisch
  • 70 ml Grieß
  • 1 Ei
  • 1 TL Senf
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

    1. Auf 220 C erhitzen und die Paprika rösten 30 Minuten. Die gerösteten Paprika abkühlen und schälen. Die geschälten Paprikaschoten abtropfen lassen. Schneiden Sie den Brokkolikopf in Röschen. Knoblauchzehen schälen und grob hacken.
    2. Setzen Sie das Hähnchen Hackfleisch, Semoline, Ei und Senf in eine große Schüssel. Squezze die Knoblauchzehen in die Schüssel und gut vermischen. Die Brokkoliröschen und die gerösteten Paprika hinzufügen, würzen und erneut vermischen.
    3. Bedecken Sie eine Dose mit einem Pergamentpapier und löffeln Sie die Hackbratenmischung in die Dose. Drehen Sie das überhängende Pergamentpapier über die Oberseite. Den Ofen auf 175 C erhitzen und den Hackbraten 1 Stunde backen. In der Dose 10 Minuten abkühlen lassen, überschüssige Flüssigkeit abtropfen lassen und auf ein Brett stellen. In dicke Scheiben schneiden und warm oder kalt servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar