Portionen

8 Portionen

Der einfache Salat ist ein Schaufenster der ersten Ernte des Frühlings. 689 Kilojoule, 10 g Protein, 11 g Gesamtfett, 5 g Kohlenhydrate, 6 g Ballaststoffe, 244 mg Natrium - pro Portion Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

1 Bund Spargel, getrimmt

  • 300 g geschälte Saubohnen
  • 300 g geschälte Erbsen
  • 1 EL gereifter Balsamico
  • 1/4 Tasse (60 m) natives Olivenöl extra
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 1 Handvoll Minzblätter
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1 Tasse (80g) geriebener Parmesankäse
  • Methode

Blanchieren Spargel, indem Sie Speere 1 Minute in kochendes, gesalzenes Wasser geben. Mit einer Zange entfernen und unter kaltem Wasser auffrischen.

    1. Bohnen in kochendes Wasser geben, 2 Minuten kochen lassen, abgießen und auffrischen. Entfernen und Entfernen von Fellen.
    2. Erbsen in kochendes Wasser geben, 2 Minuten kochen, abgießen und unter kaltem Wasser auffrischen und erneut abtropfen lassen.
    3. Pat Spargel, Saubohnen und Erbsen mit Papiertuch trocknen und auf einer Servierplatte arrangieren.
    4. Kombinieren Sie Balsamico-Essig und Olivenöl in einem Glas. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut shaken.
    5. Dressing über Salat geben und durch Basilikum, Minze und Rucola mischen. Mit Parmesankäse servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar