Vorbereitung: 15 min Koch: 5 min Einfache britische Muscheln sind billig, nachhaltig und überraschend einfach zu kochen. Folgen Sie Mary Cadogans Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Zubereitung von Muscheln

Ernährung:

  • kcal-
  • Fett-
  • gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate-
  • Zucker-
  • Faser-
  • Protein-
  • Salz-

Zutaten

  • 1kg, in Schalenmus-sels ※ einmal betrachtet als das arme Verhältnis der Schalentierfamilie wegen ihrer kleinen Größe und ...

    kleiner Glasweißwein

  • 1, fein gehackt
  • shal-lotBezogen auf die Zwiebel (im Gegensatz zu einer jüngeren Version davon), Schalotten wachsen in Clustern an ...

    gehackt, um

  • par-sleezu servieren

    Methode

Gib die Muscheln in die Spüle oder in eine große Schüssel mit kaltem Wasser. Petersilie ist eines der omnipräsenten Kräuter in der britischen Küche. Schwinge sie mit deinen Händen herum, um sie gründlich zu waschen. Verwende ein kleines scharfes Messer, um alle Muscheln zu entfernen, die an den Muscheln befestigt sind. Entsorgen Sie Muscheln mit gebrochenen Muscheln.

  1. Ziehen Sie die Bärte mit dem Messer ab, um Ihnen zu helfen - sie brauchen nur einen guten Zug. Der Bart ist das braune, dünne Gebiss, das aus der Verbindung der Muscheln heraushängt. Nicht alle Muscheln haben Bärte.

  2. Wenn Muscheln offen sind, klopfen Sie sie scharf gegen die Seite der Spüle, Arbeitsplatte oder mit einem Messer. Wenn sie sich nicht schließen, wirf sie weg - sie sind tot und nicht essbar.

  3. Spülen Sie die Muscheln erneut in frischem kaltem Wasser, um alle Teile der Muschel oder Seepocken zu entfernen, und in einem Sieb abtropfen lassen. Die Muscheln in eine große Pfanne geben und den Wein und die gehackten Schalotten hinzugeben. Die Pfanne sollte nicht mehr als halb voll sein - die Muscheln brauchen viel Platz um sich zu bewegen, damit sie gut kochen.

  4. Setzen Sie die Pfanne auf eine hohe Hitze und decken Sie sie mit einem Deckel fest ab. Wenn die Pfanne zu dämpfen beginnt, die Muscheln für 3-4 Minuten kochen und die Pfanne von Zeit zu Zeit schütteln, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig kochen. Sie sind gekocht, wenn sich die Muscheln geöffnet haben. Muscheln, die nicht geöffnet wurden, sind gut zu essen, wenn sie leicht geöffnet werden können.

  5. Entfernen Sie die Pfanne von der Hitze, um die Muscheln weiter zu kochen. Mit gehackter Petersilie bestreuen, in vorgewärmte Schüsseln geben und über die Wannensäfte gießen.

Senden Sie Ihren Kommentar