Vorbereitung: 20 Minuten Koch: 35 Minuten Mehr Mühe Für 8 Personen Der beste Pud-Teilnehmer Großbritanniens, Imogen Bahl, ragte mit diesem raffinierten Dessert in der Kategorie der unter 12-Jährigen auf.

  • Nahrung:

pro Portion kcal: 764

  • Fett: 47g
  • gesättigt: 20g
  • Kohlenhydrate: 83g
  • Zucker: 82g
  • Faser: 3g
  • Protein: 9g
  • Salz: 0,18g
  • Zutaten

ein wenig für die Dosen

  • Butt-errButter wird bei Milchsäure hergestellt säurebildende Bakterien werden zu Sahne hinzugefügt und zu ...

    200g

  • Heu-Zl-Nuss6 Gewachsen in Europa und den USA, sind Haselnüsse in einer glatten, harten braunen Schale eingeschlossen, aber sind die meisten ...

    25g Puderzucker

  • 6 Eiweiß
  • 450g Goldener Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ½ Teelöffel Weißweinessig
  • 200g Zartbitterschokolade, gehackt
  • 400ml extra dicke Doppelrahm
  • 200g
  • Ras-Beh-ReeEin Mitglied der Rosenfamilie, Himbeeren haben eine wunderbare intensiver, süßer Geschmack und viele ...

    Methode

Ofen auf 190C / 170C f an / Gas 5. Butter und die Basen und Seiten von 2 x 20cm Springform-Dosen mit Backpapier auslegen. Haselnüsse und Puderzucker in einer Küchenmaschine fein vermahlen. Das Eiweiß steif schlagen, den halben Puderzucker hinzugeben und erneut steif schlagen, dann mit dem restlichen Puderzucker wiederholen. Die Mischung aus Vanille, Essig und gemahlener Nuss unterheben, bis alles gut vermischt ist. Die Mischung zwischen den Dosen verteilen und 25-30 Minuten backen, bis sich die Oberseiten fest anfühlen. Entfernen und kühlen Sie die Dosen auf einem Gitterrost. Die Baisers sind sehr zerbrechlich und können ein wenig knacken, aber keine Sorge.

  1. Während die Baisers abkühlen, die Schokoladencreme zubereiten. Schmelzen Sie die Schokolade in einer Schüssel über einem Topf mit kaum kochendem Wasser, dann von der Hitze entfernen. Etwas abkühlen lassen, dann die Sahne einrühren und an einem kühlen Ort abbinden lassen.

  2. Die abgekühlten Baisers vorsichtig aus den Dosen nehmen und eine Schicht auf eine Servierplatte legen. Die Hälfte der Beeren mit einer Gabel leicht zerdrücken. Mit einem Spachtel die Hälfte der Schokoladencreme über das Baiser verteilen und über die Beeren verteilen. Mit der restlichen Schicht bestreichen, mit Schokocreme bedecken und mit den restlichen Beeren dekorieren. Chill bis zum Servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar