Portionen

6 Portionen

Feuchtes Rindfleisch (billig geschnitten)

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • ohne Knochen Rinderbrust
  • Rinderbrühe (2pt)
  • 10 Chantenay Karotten (oder normale Karotten in 1cm Stücke geschnitten)
  • 10 Schalotten (oder 2 grob geschnittene Zwiebeln)
  • Pfeffer
  • gemischte Kräuter
  • 3 Knoblauchzehen
  • (Optional : gutes Glas Rotwein)
  • EL Maisstärke

Methode

    1. Verwenden Sie vorzugsweise eine Auflaufform, die Sie auf dem Herd verwenden können, um es Ihnen zu erleichtern, die Soße herzustellen
    2. 1) schälen und zerschlagen Sie den Knoblauch 2) oben, Schwanz und Schalotten schälen 3) ein Pint Rindfleischbrühe 4) chicken Sie Ihren Knoblauch, Karotten, Schalotten und Rindfleisch in eine Auflaufform 5) Gießen Sie 1 Pint Rinderbrühe (und Wein, falls zutreffend) 6) Kleben Sie den Deckel auf und sitzen im Ofen auf etwa 160 für alles bis zu 3 Stunden (einfach weiter überprüfen, es tut mir leid, ich bin mir nicht sicher über die genaue Zeit, aber es ist nicht das Ende der Welt, wenn es ein bisschen rosa in der Mitte ist) 7 ) Wenn Sie das Rindfleisch gegessen haben, nehmen Sie es heraus und kleben Sie es auf ein Schneidebrett zum Schnitzen 8) schöpfen Sie diese herrlichen zarten Gemüse und p Dann in einer Pfanne mit Deckel 9) auf die Bratensoße erwärmen - das Maismehl mit etwas Wasser zu einer Paste verrühren (das ist wichtig, sonst gibt es Maisklümpchen: kotzen :) 10) Fügen Sie zu Auflaufform hinzu und füllen Sie so viel Rindfleisch auf, wie Sie brauchen, um Ihre Soße zu machen, obwohl Sie immer etwas einfrieren können, um Kasserollen hinzuzufügen oder nur in der Zukunft zu verwenden (NB: wenn Sie keinen Auflauf haben, können Sie Verwenden Sie auf dem Herd, Gießen Sie die Säfte aus dem Topf in einen mittelgroßen Topf und verwenden Sie diese) 11) köcheln Sie dies (es sollte sprudeln, aber nicht kochen) auf dem Herd, bis es dicker wird, können Sie immer mehr Maismehl oder einige hinzufügen Soße Granulat, wenn es nach ein paar Minuten nicht verdickt. 12) Während die Soße geht, schneiden Sie das Rindfleisch in Scheiben, indem Sie eine Gabel hineinstecken und dünn wie möglich schneiden (lassen Sie die Saite an und nehmen Sie sie einfach heraus, sonst wird es ziemlich schwierig) 13) Die Hälfte davon wird machen Sie eine Mahlzeit in sich selbst mit Ihrer Wahl der Kartoffeln für 2 ... wenn Sie mehr Leute haben, würde ich etwas zusätzliches Gemüse tun ... Kohl, Erbsen, Karotten, was auch immer !!

Senden Sie Ihren Kommentar