Portionen

Für 3

Eine leichtere Cheats-Version von vielen Fischpasteten.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1 Packung gekochte King / Jumbo Garnelen
  • 1 Packung geräucherte Schellfischfilets
  • Grünes Gemüse wie Spargel oder Brokkoli leicht gedünstet.
  • 2 oder 3 hart gekochte Eier halbiert
  • 1 kleine fein gehackte Zwiebel
  • 1 kleine fein gehackte Karotte
  • 1 Wanne von guter Qualität Käsesauce
  • 1 TL englischer Senf
  • Prise Cayennepfeffer
  • Saft von einer Zitrone
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Topping: Paniermehl aus einem halben Ciabatta oder einem anderen Brot wie Tomaten / Oliven
  • Etwa 4 Frühlingszwiebeln
  • Kleines Stück Parmesan
  • Olivenöl

Methode

    1. Ofen vorheizen 180C. Schellfisch kochen - siehe Anleitung auf der Packung. Normalerweise koche ich, koche dann zusammen mit Garnelen in ein flaches Gericht.
    2. Zwiebeln und Karotten für etwa 10 Minuten leicht anbraten. Fügen Sie Käsesoße, Senf, Cayennepfeffer, gehackte Petersilie und dann Zitronensaft hinzu, um zu schmecken. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
    3. Das Brot mit den gehackten Frühlingszwiebeln und dem fein gehackten Parmesan zusammengeben.
    4. Geben Sie Gemüse in den Fisch, übergießen Sie die Soße und mischen Sie vorsichtig. Legen Sie Eier auf die Oberseite. Löffel-Brotkrumen-Belag über.
    5. Backen Sie in der Mitte des Ofens für ca. 30 Minuten. Pop unter dem Grill, um bei Bedarf zu bräunen.

Senden Sie Ihren Kommentar