Portionen

Für 4

mit Honig-Senf-Sauce und gebratenen Sprossen. Ein Rezept für die ganze Familie.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 4 Rinderrückensteaks / Schweinelenden
  • 75 g Mehl
  • 2 Eier, leicht geschlagen
  • 150 g Semmelbrösel
  • 200 ml Pflanzenöl
  • 50 g ungesalzene Butter
  • 200 ml Doppelrahm
  • 1 EL Englischer Senf
  • 1 EL klarer Honig
  • Meersalz und schwarzer Pfeffer
  • ein Spritzer Zitronensaft
  • Zu servieren:
  • 2 EL natives Olivenöl extra
  • 200 g Sprossen, getrimmt und zerkleinert
  • 100 g geräucherter Speck

Methode

    1. Nehmen Sie Ihre Steaks aus dem Kühlschrank und lassen Sie sie allmählich auf Raumtemperatur kommen . In eine doppelte Schicht Frischhaltefolie einlegen, auf ein Schneidebrett legen und mit einem Fleischhammer oder Nudelholz das Fleisch fein und dünn (Schnitzelart, ca. 5mm dick) anschlagen und beiseite stellen. Die Frischhaltefolie verhindert, dass Sie das Fleisch völlig verwischen.
    2. Mehl in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mischen. Stellen Sie eine Schüssel mit dem Ei und eine andere mit den Semmelbröseln auf. Jedes Steak in das gewürzte Mehl eintauchen, gefolgt von dem geschlagenen Ei und zuletzt den Semmelbröseln, die nach jedem Dip sanft abschütteln.
    3. Stellen Sie den Ofen auf die niedrigste Temperatur. In der Zwischenzeit eine große Bratpfanne auf das Kochfeld stellen und bei mittlerer bis hoher Hitze aufheizen, dann das Pflanzenöl hinzufügen. Wenn es die richtige Temperatur ist, sollten Sie eine starke Umgebungswärme spüren, wenn Sie Ihre Hand 10cm über die Pfanne halten. Je nach Größe 1 oder 2 Steaks in die Pfanne geben. Die Pfanne sollte fröhlich brutzeln, nicht wahnsinnig spucken. Die überzogenen Steaks auf jeder Seite ca. 2 Minuten flach anbraten, bis die Paniermehlbrösel schön und golden sind. Stellen Sie sich auf einen warmen Teller, der mit einem Küchentuch abgedeckt ist, und stellen Sie ihn in den Ofen, um ihn warm zu halten.
    4. Inzwischen Sahne, Senf, Honig, Salz, Pfeffer und Zitronensaft in einen kleinen Topf geben und einkochen, bis die Soße schön und dick ist.
    5. Für die Sprossen eine Bratpfanne oder einen Wok auf hoher Flamme erhitzen, ein Spritzer Olivenöl hinzufügen und den gehackten Speck anbraten. Fügen Sie die zerkleinerten Sprossen hinzu und braten Sie sie für ca. 2 Minuten scharf und schnell an. Wenn sie zu trocken sind, fügen Sie 1 EL Wasser hinzu, während Sie kochen.
    6. Servieren Sie die Steaks auf vorgewärmten Tellern mit der cremigen Senfsoße, die um das Fleisch und die Sprossen auf der Seite gegossen wird.

Senden Sie Ihren Kommentar