Portionen

6

Ein tolles Weihnachtsrezept.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1 Liter Milch
  • 1 große Zwiebel mit 13-16 Nelken
  • 1 Lorbeerblatt
  • 5-6 schwarze Pfefferkörner
  • einen halben Teelöffel geriebenen Numeg
  • 1 ganzen Laib des Tages alt geschnittenes Brot
  • 25 g Butter
  • Salz und Pfeffer

Methode

    1. Setzen Sie die Noppenzwiebeln, Lorbeerblätter, Pfefferkörner, Milch und Muskat in die obere Hälfte eines Doppelkochers.
    2. Füllen Sie die untere Hälfte des Doppelkessels mit Wasser und legen Sie die obere Hälfte darauf. Mit einem Deckel abdecken. Zum Kochen bringen und dann die Hitze reduzieren, bis sie köchelt. 2-3 Stunden köcheln lassen und den Wasserstand kontrollieren. Wenn nötig, fügen Sie mehr Wasser in den Boden des Doppelkessels.
    3. Entfernen Sie alle Krusten aus dem Brot und in einer Küchenmaschine in Semmelbrösel. Nachdem die Milch 2-3 Stunden köchelt ist, fügen Sie die Semmelbrösel nach und nach hinzu, bis die Soße dickflüssig ist. Durchrühren und ca. 30 Minuten im Kessel ziehen lassen. Fügen Sie den Buttter hinzu und überprüfen Sie für das Würzen. Fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu. Serve mit gebratenem Truthahn oder Brathähnchen.

Senden Sie Ihren Kommentar