Portionen

6 Portionen

Ein tolles Mittagsgericht, das für Kinder leicht gewürzt werden kann, oder eine perfekte Dinnerparty-Vorspeise

Dieses Rezept wurde vom Good Food eingereicht Gemeinschaft. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • ½ TL Chiliflocken
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 2 EL Olivenöl
  • 450 g Karotten, geschält und in kleine Stücke geschnitten
  • 2 Bramley-Äpfel (ca. 450 g), geschält, entkernt und grob gehackt
  • 1 Stangensellerie, fein geschnitten
  • 125 g geteilte rote Linsen
  • 750 ml heiße Gemüsebrühe
  • 250 ml Kokosnusscreme
  • Zu servieren:
  • 4 EL Naturjoghurt
  • Kleine Handvoll Korianderblätter
  • Warmes Naan-Brot zum Servieren

Methode

    1. Einen großen Topf erhitzen und dann die Chiliflocken und den Kreuzkümmel hinzufügen Saat. Trocken für eine Minute oder so, bis sie ihr Aroma freigeben und in der Pfanne herumlaufen. Die Hälfte der Samen entfernen und beiseite stellen.
    2. Geben Sie das Öl in die Pfanne und wenn es heiß ist, rühren Sie die Karotten, den Apfel und den Sellerie hinein. Braten Sie für ungefähr 5 Minuten und fügen Sie dann die Linsen, den Vorrat und die Kokosmilch hinzu. Zum Kochen bringen und etwa 15 Minuten mit Deckel zugedeckt kochen, bis die Karotten und Linsen weich sind.
    3. Die Suppe glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Servieren in Schüsseln löffeln, oben einen Löffel Joghurt dazugeben, mit den zurückbehaltenen Gewürzen bestreuen und ein paar Korianderblätter hinzufügen. Mit warmem Naan-Brot servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar