Portionen

Für 4 Personen

Geschmorte Würfel von Schweineschulter in Knoblauch-Sojasauce mit verwelktem Bok Choy.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1 kg Schweineschulter, in Stücke geschnitten
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl, gesiebt
  • 3-4 EL Pflanzenöl, zum Frittieren
  • 1 EL gehackter Knoblauch
  • 1 EL gehackter Ingwer
  • 1 rote Chili, gehackt
  • 1/2 Tasse helle Sojasauce
  • 1/4 Tasse dunkle Sojasauce
  • 3 EL Reisweinessig
  • 3 EL Xiaoxing Wein
  • 1 EL granulierter Weißzucker
  • 1 mittelgroßer Bok Choy
  • Salz nach Geschmack ( fakultativ, denn es gibt bereits eine Menge Sojasauce in der Schmorpfanne.

Methode

    1. Ziehen Sie vorsichtig die Blätter des Bok Choy auseinander. Waschen und trocknen Sie sie.
    2. In einer großen Schüssel das Mehl sieben und die Schweinefleischstücke hinzufügen. Tumble sie in das Mehl, bis alle Stücke gleichmäßig mit Mehl bedeckt sind. Legen Sie die Stücke auf ein Backblech, nachdem Sie überschüssiges Mehl abgeschüttelt haben.
    3. Öl in einer Antihaft-Pfanne erhitzen. Testen Sie das Öl, indem Sie ein wenig Mehl hineintropfen lassen. Wenn es zischt, ist es fertig.
    4. Das Schweinefleisch hinzufügen und 4-5 Minuten schnell braten, bis die Stücke gebräunt sind.
    5. Senken Sie die Hitze auf mittel. Fügen Sie den Knoblauch, Ingwer und Chili hinzu und kochen Sie für eine weitere Minute, nur um die Rohheit daraus zu nehmen.
    6. Fügen Sie die zwei Sojasaucen, Wein, Essig und Zucker hinzu und rühren Sie, um zu kombinieren.
    7. Senken Sie die Hitze ab. Abdecken und schmoren für ca. 20 Minuten.
    8. Entfernen Sie die Abdeckung und fügen Sie die bok choy Blätter in einer Schicht oben hinzu. Cover und kochen für 5 Minuten.
    9. Die welken Blätter in die Soße rühren. Geschmack und Einstellung, Zugabe von Zucker oder Essig, falls erforderlich.
    10. Heiß gedünstet über gedämpftem weißen Reis servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar