Vorbereitung: 40 Min. Koch: 45 Min. Plus steigende Zeit Eine Herausforderung für 8 Personen Jeder liebt ein dänisches Gebäck, besonders wenn es schokoladig und groß genug ist, um es zu teilen

Ernährung:

  • kcal-
  • Fett-
  • gesättigte- Kohlenhydrate -
  • Zucker-
  • Faser-
  • Protein-
  • Salz-
  • Zutaten

Für den Teig

175ml warm

  • Mühle-kEiner der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als ein komplettes Essen bezeichnet. Während Kuh ...

    1, geschlagen

  • EiDas ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ... verpackt

    450 g starkes weißes Mehl

  • 1 Beutel schnelle Aktion getrocknete Hefe
  • 50 g goldenen Zauberzucker
  • 250 g Block kalt, in Scheiben geschnitten
  • Butt-ErrButter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Creme gegeben und ...

    Für die Füllung

200 g geröstete Mandelflocken

  • 50 g Puderzucker
  • 25 g Kakaopulver
  • 50 g, weicher
  • Stumpf-ErrButter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Creme gegeben und ...

    1 Eiweiß

  • 50 g, in kleine Stücke gehackt
  • Dahk chok-litZartbitterschokolade bedeutet das glänzende, dunkelrötlich-braune Leckerli, das daraus hergestellt wird die Kakaobohne, Theobroma ...

    Für die Glasur

1 Eigelb

  • 3 EL
  • Mühle-KEine der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als ein komplettes Essen bezeichnet. Während der Kuh ...

    Goldener Puderzucker, zum Bestreuen

  • Für die Glasur

50g Puderzucker

  • Methode

Machen Sie den Teig einen Tag voraus, wenn Sie Zeit haben. Schlagen Sie die Milch und das Ei in einem Krug. Mehl, Hefe, Zucker und Butter in eine Küchenmaschine mit einer Prise Salz geben. Pulsieren bis die Mischung anfängt sich zu vereinigen, aber immer noch mit Butterstückchen gesprenkelt ist. In eine Schüssel geben und mit den Händen in den Krug geben. Den Teig auf eine bemehlte Fläche drehen, leicht kneten, dann zu einem Rechteck ausrollen und die beiden kurzen Seiten umklappen, so dass sich die Ränder in der Mitte treffen, dann wieder in die Mitte falten. Roll-out und falten noch zweimal, flouring die Oberfläche, wie Sie arbeiten. Den Teig mit Frischhaltefolie abdecken und dann mindestens 4 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

  1. Für die Füllung 150g der Mandeln mit Puderzucker und Kakaopulver in eine Küchenmaschine geben und bis zur Kombination vermengen. Fügen Sie die Butter und das Eiweiß hinzu, pulsieren Sie zu einer Paste, dann falten Sie die Schokolade zusammen und legen Sie beiseite.

  2. Teilen Sie den Teig in zwei Teile und drücken Sie eine Hälfte in die Basis einer 23cm Antihaft Springform Kuchenform. Die Füllung über die Mitte des Teigs verteilen, einen Rand zurücklassen und mit dem restlichen Teig auffüllen. Mit Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde ruhen lassen.

  3. Heizen Sie den Ofen auf 180 ° C / 160 ° C / Gas 4. Schlagen Sie das Eigelb mit der Milch und bürsten Sie über die Oberseite, um zu glasieren. Mit den restlichen Mandeln und etwas Puderzucker bestreuen und 40-50 Minuten backen, bis sie aufgebläht und golden sind. Eine Stunde abkühlen lassen. Den Puderzucker mit ein paar Tropfen kaltem Wasser verrühren, um eine flüssige Glasur zu machen und über den Kuchen träufeln. Mit Kaffee oder mit Eis zum Nachtisch servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar