Portionen

Für 8 Personen

Ein Käsekuchen, den man nicht nein sagen kann, aber nicht zu viel, um ihn zu haben und er kommt aus dem eigenen Garten. Dein schwarzer Beerenstrauch.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Zutaten (Zutaten für 8 Personen)
  • FÜR DIE BASIS UND DEN KUCHEN
  • 220 g Digestionskekse
  • 90 g Butter, geschmolzen
  • 1 Vanilleschote oder 1 TL Vanilleextrakt
  • 300 g Weichkäse
  • 90 g Puderzucker
  • 300 ml Topfdoppelcreme
  • FÜR DIE FRUIT COMPOTE
  • 500 g Brombeeren, frisch oder gefroren (wenn gefroren, aufgetaut)
  • 120 g Puderzucker
  • 1 TSP Arrow Wurzel

Methode

    1. Die Basis bilden: Butter und Linie 7 Zoll lose Boden Zinn mit Backpapier. Die Kekse in eine Küchenmaschine geben und in Krümel zerdrücken, dann über die geschmolzene Butter gießen. Mischen Sie gründlich, bis die Krümel vollständig mit der geschmolzenen Butter vermischt sind. Tip sie in die vorbereitete Dose und drücken Sie fest in die Unterseite, um eine gleichmäßige Schicht zu verursachen. Im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen, um fest zu werden.
    2. Entfernen Sie die Vanillesamen (falls verwendet): Schneiden Sie die Vanilleschote in der Hälfte in der Länge und lassen Sie die Spitze intakt, so dass die beiden Hälften noch verbunden sind. Halten Sie sich an die Spitze der Schote und kratzen Sie die Samen mit dem Rücken eines Küchenmessers heraus.
    3. Machen Sie die Füllung: Legen Sie den Weichkäse, Puderzucker und Vanille-Extrakt oder Vanille Samen in eine Schüssel geben, dann schlagen Sie mit einem elektrischen Mixer glatt. Die Sahne hineingeben und weiter schlagen, bis die Mischung vollständig vermischt ist. Passen Sie auf, schlagen Sie nicht die Sahnemischung über, weil es zu dick und schwierig wird, oben auf der Biskuitbasis zu arbeiten. Löffle jetzt 1/3 der Crememischung auf die Keksbasis, sorge dafür, dass die Crememischung auf der ganzen Keksbasis bedeckt ist, dann löffle das Brombeerkompott auf den Boden der Crememischung und beende den Kuchen mit dem Rest der Soße Crememischung, achten Sie darauf, dass keine Luftblasen vorhanden sind. Glätten Sie die Oberseite des Käsekuchens mit der Rückseite eines Dessertlöffels oder Spatels. Über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. In 8 Scheiben schneiden
    4. Ausgießen: Den Käsekuchen ca. 20 Minuten vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen. Um die Form zu entformen, legen Sie die Basis auf eine Dose und ziehen Sie dann die Seiten der Dose nach unten. Den Kuchen auf eine Servierplatte legen und das Papier und die Unterlage entfernen. Wenn es schwierig zu entformen, verwenden Sie ein warmes feuchtes Geschirrtuch wischen Sie die Seite der Dose oder verwenden Sie die Lötlampe, nur ein wenig berühren Sie die Seite der Dose. Dies wird helfen, einfacher zu entformen.
    5. Machen Sie das Brombeerkompott: streuen Sie den Zucker in eine Bratpfanne und setzen Sie ihn bei starker Hitze karamellisiert auf. Geben Sie die Brombeere hinein und schmoren Sie sie 3-4 Minuten in den Zucker, bis sie ein wenig weicher sind, aber immer noch ihre Form behalten, passen Sie auf, rühren Sie sie nicht zu viel, sonst wird sie zu matschig. dann die Brombeere abtropfen lassen und den Saft zurück in die Pfanne geben. Setzen Sie auf eine hohe Hitze und reduzieren Sie den Saft zu einem klebrigen Sirup oder verwenden Sie Pfeilwurzel, um es zu verdicken, indem Sie die Pfeilwurzel mit ein wenig Wasser auflösen und in den Saft einrühren, beiseite stellen, um abzukühlen.

Senden Sie Ihren Kommentar