Portionen

4 Portionen

Schwarz Pudding Süße gegen Schärfe Geschmack von Soße

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Für die Croquettes
  • 280g Schwarzer Pudding, geschält und grob gehackt
  • 6 Schalotten - fein gehackt
  • 2 Rote Paprikaschoten, geviertelt, entkernt und in 1 cm Würfel geschnitten
  • 175 g Kartoffeln, gekocht und zerdrückt
  • 2 EL Dijon Senf
  • 50 ml Malzessig
  • Gewürzte Mehle, je nach Bedarf
  • 2 geschlagene Eier, oder mehr bei Bedarf
  • 225 g frische Semmelbrösel
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • Für das Kompott
  • 600 ml Wasser
  • 225 g Zubereitete Früchte, zB Rhabarber oder Stachelbeeren
  • 350 g Zucker

Methode

    1. Mischen Sie in einer Küchenmaschine die grob gehackte Blutwurst, Frühlingszwiebeln, rote Paprika, Kartoffeln, Senf und Essig.
    2. Nach Geschmack abschmecken und in ca. 5 cm lange Formen formen.
    3. Rollen Sie diese in das Mehl, dann die leicht geschlagenen Eier und schließlich die Semmelbrösel
    4. Flach in reichlich heißem Öl braten, bis sie goldbraun sind, auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm halten.
    5. Inzwischen den Zucker im Wasser auflösen und zum Kochen bringen, um einen Sirup zu machen, dann die Goosbeeren hinzufügen und 10 Minuten lang sanft kochen, bis sie weich sind.
    6. Überschüssigen Saft abseihen, dann das warme Kompott auf geheizten Servierplatten mit den reservierten Kroketten und einer Salatbeilage anrichten.
    7. TIPP. Bei Verwendung von Früchten mit einer natürlicheren Süße kann die Sauce einen Zitronensaft auspressen.

Senden Sie Ihren Kommentar