Portionen

2 Portionen

Knoblauchbrot bekommt in dieser einfachen, aber raffinierten Alternative eine Verjüngungskur.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 100 g Butter, in zwei 50 g Portionen
  • 2 Nelken frischer Knoblauch, zerdrückt
  • 2 Nelken schwarzer Knoblauch
  • 4 Scheiben Ciabatta (oder anderes Weißbrot)

Methode

    1. Mischen Sie 50 g Butter mit den zerkleinerten frischen Knoblauchzehen, um das Weiß zu machen Knoblauchbutter.
    2. 50 g Butter mit den schwarzen Knoblauchzehen mischen, um die schwarze Knoblauchbutter herzustellen. Der schwarze Knoblauch sollte geleeartig sein und sich leicht verteilen, aber Sie können ihn zuerst hacken.
    3. Toast das Brot unter einem leichten Grill.
    4. Den halben Toast mit weißer Knoblauchbutter und die Hälfte mit schwarzer Knoblauchbutter bestreichen. Auf Rechteckbrot die Butter durch eine Linie von Ecke zu Ecke (diagonal) teilen.
    5. Zurück zum Grill, bis die Butter geschmolzen ist und der weiße Knoblauch ein wenig gekocht hat.
    6. Schneiden Sie die schwarzen und weißen Knoblauchbrotscheiben diagonal in die entgegengesetzte Richtung, in die Sie das Brot verteilen.
    7. Servieren Sie die schwarzen und weißen Knoblauchbrotscheiben mit italienischem Essen. Die scharfe weiße Knoblauchbutter gibt einen würzigen Geschmack, während der Balsamico-Geschmack der schwarzen Knoblauchbutter einen ungewöhnlichen Kontrast bildet, der Tomatensoßen besonders gut ergänzt.

Senden Sie Ihren Kommentar