Zubereitung: 30 Min. Koch: 4 Min. Einfach für 20 Biss-Canapés, ideal für eine Hochzeit oder Feier

  • Leicht zu verdoppeln / halbiert

Ernährung:

  • kcal-
  • Fett-
  • gesättigte-
  • Kohlenhydrate
  • Zucker -
  • Faser-
  • Protein-
  • Salz-

Zutaten

  • 250g gefroren oder Erbsen, aufgetautbraw-d-en

    Ein Mitglied der Familie der Hülsenfrüchte, sind dicke Bohnen ziemlich robust und anpassungsfähig - sie wachsen in den meisten ...

  • 1 Knoblauch Nelke, grob gehackt
  • 3 EL natives Olivenöl extra
  • 100 g Packung bröckelige Ziegenkäse
  • Handvoll Blätter, gehacktmi-nt

    Es gibt mehrere Arten von Minze, jede mit ihren eigenen feinen Unterschied in Geschmack und Aussehen. ...

Für die Crostini-Basen

  • 4 dünne Baguettes
  • Spritzerol-iv oyl

    Das wohl am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

Methode

  1. Wenn Sie dicke Bohnen verwenden, öffnen Sie jede Bohne aus ihrer weißen Schale. Dann geben Sie die geschälten Bohnen oder Erbsen in einen kleinen Mixer mit Knoblauch und reichlich Gewürz. Das Olivenöl hinzugeben und zu einer glatten Masse verrühren. Bis zu 2 Tage in den Kühlschrank stellen. Wenn Sie fertig sind, lösen Sie die Paste mit ein wenig Wasser, bis sie streichfähig sind, und löffeln Sie dann etwas über jede Crostini. Zerbröckeln Sie ein Stückchen Ziegenkäse mit etwas Minze.

  2. Für die Crostini-Basen, schneiden Sie jedes der 4 Baguettes in 20 Scheiben, ½cm dick, verwerfen die Enden. Mit Olivenöl beträufeln und unter den Grill stellen. Cook für 2-3 Minuten bis leicht golden, dann umdrehen und kochen für weitere 1-2 Minuten bis golden und knackig am ganzen Körper. Tun Sie dies in Chargen und lagern Sie es in einem großen, luftdichten Behälter bei Raumtemperatur für bis zu 3 Tage.

Senden Sie Ihren Kommentar