Portionen

Für 2

Eine Delikatesse Indiens. Gemischt mit einer Vielzahl von Gewürzen und Fleisch. Dieses Rezept ist ein Muss für jeden Anlass ... Bestglobalrecipes.com

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Basmati Reis 500 g.
  • Hähnchenteile 1kg.
  • Garam Masala Pulver 4 TL.
  • Milch ?? ?? ½ Tasse
  • Ganze Garam Masala 4 EL.
  • Butter 50 g.
  • Geschnittene Zwiebeln 1 Tasse
  • Golden gebratene geschnittene Zwiebeln ?? ?? ¾ Tasse
  • Gehackter Knoblauch 4 EL.
  • Rosenwasser 2 EL.
  • Gehackter Ingwer 4 EL.
  • Öl 5 EL
  • Rote Chilipulver 3 TL.
  • Salz Nach Geschmack
  • Korianderpulver 1 EL. Safran à ?? à ?? ½ gm.
  • Kurkuma Pulver 2 TL.
  • Quark (Joghurt) 2 Tasse
  • Lorbeerblatt 4 Nr.
  • Gehackte Tomaten ?? ¾ cup Tasse
  • Methode

1. Marinieren Hähnchen Stücke .Mix Salz, ?? ?? ½ red red red red red red red red red red red red red red red red red red red red red red red red red red red ½ gehackte Ingwer, ½ ½ des gehackten Knoblauchs, 1 TL. Garam Masala Powder, Ã ?? Ã ?? Ã ¢ Â Â Â Kurkuma Pulver und Quark / Joghurt. Gut mischen und eine Stunde lang Hähnchenstücke darin geben.

    1. Reis in Wasser etwa 30 Minuten lang waschen und einweichen.
    2. 3. Wasser kochen, fügen Sie of ½ des Ganzen Garam Masala, Lorbeerblatt und Salz und Reis kochen bis ?? ¾ th getan. Reis abtropfen lassen und beiseite stellen.
    3. 4. Öl in einer dicken Bodenwanne erhitzen. Fügen Sie restliches ganzes Garam masala hinzu. Lassen Sie es knistern. Add Scheiben Zwiebeln und sautit ?? bis hell goldbraun.
    4. Dann den restlichen gehackten Ingwer, gehackten Knoblauch, Korianderpulver, Kurkumapulver, rotes Chilipulver, 1 TL hinzufügen. Garam Masala-Pulver und gehackte Tomaten. Kochen Sie für ungefähr 5 Minuten. Fügen Sie mariniertes Huhn hinzu und kochen Sie, bis Huhn zart ist. Safran in warmer Milch auflösen und beiseite stellen.
    5. Arrangieren Sie abwechselnd Hühner- und Reisschichten. Den Safran in der Milch, dem restlichen Garam-Masala-Pulver, den Minzblättern, den goldenen, in Scheiben geschnittenen Zwiebeln und der Butter zwischen den Schichten und darüber verteilen. Stellen Sie sicher, dass Sie mit der Reisschicht mit Safran, Rosenwasser und Gewürzen abschließen.
    6. Arrangieren Sie abwechselnd Hühner- und Reisschichten. Den Safran in der Milch, dem restlichen Garam-Masala-Pulver, den Minzblättern, den goldenen, in Scheiben geschnittenen Zwiebeln und der Butter zwischen den Schichten und darüber verteilen. Stellen Sie sicher, dass Sie mit der Reisschicht mit Safran, Rosenwasser und Gewürzen abschließen.

Senden Sie Ihren Kommentar