Portionen

serviert 4

mein Lieblings-Kartoffelsalatrezept aller Zeiten - dieses gibt einen würzigen, sauren Kick.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1 kg mediterrane Babykartoffeln, gewaschen und in Salzwasser gekocht, bis sie weich, aber noch fest sind
  • 1/2 TL Olivenöl, um Kartoffeln feucht zu halten
  • Für die Sauce:
  • 250 ml spritzige Mayonnaise
  • 125 ml Creme Fraiche
  • 4 Gurken, fein gehackt
  • 15 ml Kapern, gewaschen und fein gehackt
  • 1/2 rote Zwiebel, geschält und fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, geschält und fein gehackt
  • 1 Handvoll Dill und italienische Petersilie
  • 1 TL Zitronensaft
  • frisch gemahlenes Meersalz und Pfeffer ,
  • Handvoll frische Baby-Rakete

Methode

    1. Die Kartoffeln vorsichtig schälen und in Hälften oder Viertel schneiden. Streuen Sie es vorsichtig mit Olivenöl, bis es feucht ist.
    2. Für die Soße: Alle Zutaten der Soße mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    3. Mischen Sie die Sauce vorsichtig durch die Kartoffeln. Achten Sie darauf, nicht zu viel zu mischen, da Sie nicht möchten, dass die Kartoffeln auseinander brechen. Den Kartoffelsalat mit der Rucola übergießen.
    4. Tipp: Halten Sie den Salat bis zum Servieren bei Raumtemperatur. Wenn es zu kalt ist, werden einige der Aromen nicht durchkommen.

Senden Sie Ihren Kommentar