Portionen

Für 4 Personen

Die beste Guac, die Sie jemals probieren werden!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 3 Esslöffel gewürfelte Tomaten.
  • 2 gehäufte Esslöffel Koriander.
  • 1 Esslöffel fein gehackte weiße Zwiebel.
  • Salz nach Geschmack.
  • Tortilla-Chips
  • Chili-Paste
  • 1 Esslöffel fein gehackte weiße Zwiebel. He 1 gehäufter Esslöffel gehackter frischer Koriander.
  • 2 Teelöffel fein gehackten Jalapeno (oder mehr, wenn gewünscht).
  • 1 Teelöffel Salz (oder weniger, wenn gewünscht).
  • 3 mittelreife, aber feste Avocados (kaufen Sie das Beste, was Ihr Supermarkt für gutes Guac hat!).
  • Methode

Zuerst machen Sie die Chilipaste.

    1. Die Zwiebel, den Koriander, den Jalapeno und das Salz mit einem Molcajete (wie einem Stößel und einem Mörser) vermischen, bis alles fein gemahlen ist. Wenn Sie keinen Stößel und Mörser haben, verwenden Sie eine Gabel in einer Holzschale.
    2. Halbe die Avocados und benutze ein Messer, um den Stein zu entfernen. Schneiden Sie das Fleisch entlang der Avocado, und machen Sie das gleiche in die entgegengesetzte Richtung, so dass Sie das Fleisch aus der Haut drehen können und Avocado-Würfel zurücklassen.
    3. Fügen Sie die Avocado zum Bodenmix hinzu. Falte die Avocado ein und halte sie so groß wie möglich. Fügen Sie die Tomaten, den Koriander und die Zwiebel hinzu. Bei Bedarf Salz hinzufügen.
    4. Sofort mit Tortillachips servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar