Portionen

Für 1 - 12 Kekse

Die besten großen, fetten, zähen Schokoladenkekse. Rezept nehmen von allrecipes.com, Durchschnittliche Bewertung 4.5 / 5 von 4.637 Bewertungen!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 165g Allzweckmehl
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL Backsoda
  • 115 g ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 145 g verpackter brauner Zucker
  • 65 g hellbrauner Zucker
  • 1 TL Vanilleessenz
  • 1 Ei
  • 200 g gute Qualität Kochschokolade (z. B. Dr. Oetker) *
  • 30g gehackte Haselnüsse *
  • * weniger Schokolade und mehr Nüsse oder umgekehrt verwenden, wie gewünscht. Walnüsse und andere Nüsse funktionieren gut anstelle von Haselnüssen.

Methode

    1. Den Ofen auf 325 Grad F (165 Grad C) vorheizen. Backbleche (2 Blätter werden benötigt) oder mit Backpapier auslegen.
    2. Sieben Sie das Mehl, Backpulver und Salz zusammen; beiseite legen.
    3. In einer mittelgroßen Schüssel die geschmolzene Butter und den Zucker aufschlagen, bis alles gut vermischt ist. Vanille, Ei und Eigelb unterrühren bis sie leicht und cremig sind. Mischen Sie die gesiebten Zutaten bis sie gemischt sind. Die Schokoladenstückchen mit einem Holzlöffel von Hand einrühren. Den Keksteig jeweils 1/4 Tasse auf die vorbereiteten Backbleche geben. Die Kekse sollten ungefähr 3 cm voneinander entfernt sein, da es während des Backens eine beträchtliche Ausdehnung geben wird.
    4. Im vorgeheizten Backofen 15 bis 17 Minuten backen oder bis die Ränder leicht getoastet sind. Auf Backbleche einige Minuten abkühlen lassen, bevor sie auf Drahtgitter gestellt werden, um vollständig abzukühlen.

Senden Sie Ihren Kommentar