Zubereitung: 1 Std. Kochzeit: 1 Std., 40 Min. Easy macht 8 maßgeschneiderte Festpuddings bedeutet, dass Sie jeden einzelnen Geschmack anpassen können, während die reichhaltige fruchtige Basis gleich bleibt

Ernährung: pro Portion (nur Basis) )

  • kcal: 713
  • Fett: 24g
  • gesättigt: 10g
  • Kohlenhydrate: 122g
  • Zucker: 74g
  • Faser: 3g
  • Protein: 9g
  • Salz: 0.71g

Zutaten

  • ein wenig, zum EinfettenButt-Err

    Butter ist gemacht wenn milchsäurebildende Bakterien in die Creme gegeben werden und in einer Schüssel ...

  • ein wenig Puderzucker, zum Abstauben

Für die Puddingbasis

  • Schale 1oder-ange

    Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen nicht unbedingt orange - einige Sorten sind ...

  • 100g geriebenka-rot

    Die Karotte ist mit ihrer markanten hellorangenen Farbe eine der vielseitigsten Wurzeln ...

  • 50g Melasse
  • 200g Brotkrume
  • 200g Mehl
  • 250g vegetarisches Nierenfett
  • 2 große , leicht geschlagenEi

    Das ultimative Convenience-Essen, Eier sind Powerh mit Protein und einem ...

  • 200ml Stout
  • 250g leichter Muscovado-Zucker
  • 400g Rosinen, Sultaninen oder Johannisbeeren, oder eine Mischung

Zusätzlich zu Ihrer Auswahl der folgenden

  • 100g gemischte Schale, getrocknete Aprikosen, Datteln, Stamm Ingwer oder Glacé Kirsche, alle gehackt (oder 1 EL pro Pud)
  • 4 TL Gewürzmischung, gemahlene Nelken oder (oder ½ TL pro Pud)sin-ah-mun

    Ein duftendes Gewürz, das aus der inneren Rinde eines tropischen Baumes kommt. Nach dem Trocknen wird es zu ...

  • 4 EL Orangensaft, Sherry oder (oder ½ EL pro Pud)Kleie-

Brandy ist ein Destillat aus fast jedem fermentierten Obst oder stärkehaltigem Gemüse ...

  • Optional100 g Mandeln, Pekannüsse , gehackt (oder 1 EL pro Pud)

    Wand-Nuss

Walnüsse sind eine der beliebtesten und vielseitigsten aller Nüsse. Wenn sie jung geerntet werden, sind sie ...

  1. Methode

  2. Mischen Sie alle Grundzutaten in einer großen Rührschüssel. 8 einzelne Puddingbecken oder Dinares mit ein wenig Butter einfetten und die Böden mit Backpapier auskleiden.

  3. Rühren Sie Ihre Wahl von getrockneten Früchten, Gewürzen und Flüssigkeit sowie Nüsse, wenn Sie verwenden, in die Grundmischung. Wenn Sie Ihre Puddings für jeden Gast maßschneidern, dann wiegen Sie 225g / 8oz Grundmischung pro Pud, bevor Sie die Extras hinzufügen (siehe Klammern nach Zutaten für individuelle Pud Mengen).

  4. Ofen auf 160 ° C / 140 ° C Gebläse / Gas 4 erhitzen und den Kessel kochen. Füllen Sie jedes Becken oder Dariole mit Pud-Mischung. Fetten Sie eine große Folie, dann kleben Sie ein großes Stück Pergament darauf. Schneiden Sie es in 8 Quadrate, groß genug, um die Puds mit Überhang zu bedecken, und machen Sie eine kleine Falte in jedem. Bedecken Sie die Puddings, indem Sie Folie um die Ränder herum zusammendrücken, um vollständig zu versiegeln. kleben Sie ein Namensschild, in Kugelschreiber geschrieben, auf jeden Pudding, um sie beim Servieren zu identifizieren. setze die Puds in eine große Bratform, gieße heißes Wasser aus dem Kessel in die Dose bis fast auf die Hälfte der Puds, dann koche 1 Stunde lang. Cool, dann bis zu 2 Wochen in einem luftdichten Behälter kühl und dunkel lagern.

Senden Sie Ihren Kommentar