Portionen

Für 4 Personen

Für weitere leckere Rezepte besuchen Sie: www.bellaverde.co.uk

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 200 g Bellaverde Brokkoli
  • 350 g / Tag Tagliatelle
  • 225 g / 8 oz ohne Haut und ohne Knochen Lachsfilets
  • 150 ml trockener Weißwein oder Brühe
  • 25 g Butter
  • 4 Frühlingszwiebeln, fein geschnitten
  • 300 ml / 1 / 2pt einzeln Sahne
  • Geschnittener frischer Dill zum Garnieren, falls gewünscht
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Methode

    1. Die Tagliatelle in einer großen Pfanne mit kochendem Salzwasser für 8-10 Minuten oder bis nur zart oder "al dante" kochen. In einem Sieb abtropfen lassen.
    2. Während die Pasta kocht, legen Sie den Lachs in eine mittelgroße Pfanne, fügen Sie den Weißwein und Salz und Pfeffer hinzu. Abdecken, zum Kochen bringen, dann 5-6 Minuten köcheln lassen oder bis der Lachs gerade gegart ist und leicht flockt.
    3. Übertragen Sie den Lachs auf einen Teller und brechen Sie mit einer Gabel in große Flocken. Erhöhe die Hitze und koche die Kochflüssigkeit, bis sie auf etwa 45 ml / 3 tbsp reduziert ist.
    4. Unterdessen waschen und bereiten Sie den Bellaverde vor, indem Sie die Basis jedes Speers trimmen und den Rest in 3cm Stücke hacken. Fügen Sie die Butter dem reduzierten Wein hinzu, fügen Sie dann die Frühlingszwiebeln und den bellaverde hinzu und braten Sie für 3 Minuten. Fügen Sie die Sahne hinzu, bedecken Sie und kochen Sie sie für 3-4 Minuten oder bis der bellaverde zart ist.
    5. Deckel entfernen, Lachs einrühren und abschmecken. Fügen Sie die Soße den gekochten Tagliatelle hinzu, dann werfen Sie, bis in der Soße überzogen. Serve mit etwas Dill bestreut, wenn Sie mögen.

Senden Sie Ihren Kommentar