Portionen

Dienen 6

Ich fand das vor kurzem, und ich werde es an diesem Wochenende ausprobieren.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 400 g rohe Rote Bete
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1/4 TL schwarze Senfkörner
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 grüne Chilischoten, entkernt und in feine Streifen geschnitten
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1/4 tsp gemahlener Kurkuma
  • 1 TL Kümmel
  • 1 Zimtstange
  • 2 gehackte und gehackte Tomaten
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1 Limette, Saft

Zubereitung

    1. Rote Bete schälen und in Streichhölzer schneiden. Erhitzen Sie das Öl in einem Wok oder Topf und fügen Sie die Senfkörner hinzu. Sobald sie anfangen zu springen, fügen Sie die Zwiebel, den Knoblauch und die Chilischoten hinzu und braten Sie, bis die Zwiebel zart ist. Fügen Sie die restlichen Gewürze und Rote Bete hinzu; für weitere 1-2 Minuten braten. Fügen Sie die Tomaten, 250ml Wasser und eine Prise Salz hinzu.
    2. 15-20 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis die Rote Beete zart ist. Kokosmilch einrühren und noch 1-2 Minuten köcheln lassen, bis die Soße eingedickt ist. Den Limettensaft unterrühren, abschmecken, würzen und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar