Portionen

Für 4 Personen

Eine schöne Suppe aus Rote Beete.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 450 g Rote Bete
  • 15 g Butter
  • 110 g gehackte Zwiebeln
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Liter Hühner- oder Gemüsebrühe (oder 850 ml Brühe und 150 ml cremige Milch) Schnittlauchcreme
  • Schnittlauchcreme
  • 4-6 EL saure Sahne oder Crème Fraîche
  • 1-2 EL fein gehackten Schnittlauch

Methode

    1. Waschen Sie die Rote Beete vorsichtig unter dem kalten Wasserhahn. Nicht schrubben, einfach mit den Fingern Erde abreiben. Beschädigen Sie die Haut nicht, schneiden Sie die Enden nicht ab oder sie wird beim Kochen ausbluten. Die Rote Bete in eine Pfanne geben, mit Wasser bedecken, aufkochen, dann die Hitze reduzieren und zugedeckt ca. 20 Minuten bis 2 Stunden kochen, je nach Größe und Alter. Die Rote Beete sind gekocht, wenn die Häute leicht abreiben. Wenn es kühl genug ist, die Häute abreiben und die Rote Beete hacken.
    2. Die Butter in einem Topf mit schwerem Boden bei mittlerer Hitze schmelzen. Wenn es aufschäumt, die Zwiebel hinzufügen. Gut abschmecken, umrühren, dann mit einem Deckel aus Backpapier abdecken und das Papier direkt auf die Zwiebeln legen. Bedecken Sie die Pfanne, drehen Sie die Hitze niedrig und schwitzen Sie bei milder Hitze für 10 Minuten. In der Zwischenzeit die Brühe zum Kochen bringen.
    3. Fügen Sie die rote Bete zu den Zwiebeln mit dem Vorrat hinzu. Saison, dann rein. Wärmen Sie wieder auf, fügen Sie mehr Brühe oder Milch hinzu und passen Sie die Würze an.
    4. Servieren Sie garniert mit wirbelt von saurer Sahne und gehacktem Schnittlauch.

Senden Sie Ihren Kommentar