Portionen

Bedient 4

Eines meiner Lieblingsrezepte, bei denen Rindfleisch im Mund schmilzt ...

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 500 g Rinderfilet
  • 500 g Champignons
  • 8 Scheiben Parmaschinken
  • Dijon-Senf zum Aufstreichen von Rinderfilet
  • 400 g Blätterteig
  • Ei waschen
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 rote Zwiebel fein gehackt
  • ein paar (8-10) Salbeiblatt
  • 1/2 Glas Weißwein
  • Meersalz & frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Natives Olivenöl extra

Methode

    1. Rindfleisch mit Meersalz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen. Erhitzen Sie eine Pfanne mit Olivenöl und braten Sie Rindfleisch bei starker Hitze, bis es braun ist. Abkühlen lassen.
    2. In der Küchenmaschine Pilze, Zwiebeln und Knoblauch vermischen. Fügen Sie dieses Püree in die Pfanne und braten Sie ein paar Minuten lang. Fügen Sie einen Glasweißwein hinzu und lassen Sie Alkohol verdunsten.
    3. Auf die Plastikfolie zuerst Parma Schinken, dann Pilze Püree, Salbeiblatt und Rindfleisch (Rindfleisch mit Senf) geben. Einfach in Plastikfolie rollen und 1 Stunde im Kühlschrank aufbewahren.
    4. Ofen bei 220 ° C vorheizen.
    5. Wickeln Sie das Fleisch von der Frischhaltefolie ab. Den Teig ausrollen und das Fleisch in die Mitte legen. Ei waschen Sie die Kante des Gebäcks und rollen Sie das Gebäck auf. Umschlag und Ei waschen über die Spitze. Markieren Sie den Teig mit dem Rücken eines kleinen Messers, um eine Kreuzschraffur zu machen.
    6. Backen bei 220 ° C für ca. 30 Minuten. Ruhe ein paar Minuten vor dem Gebrauch.

Senden Sie Ihren Kommentar