Portionen

2 Portionen

Saftiges, gerolltes Rindfleisch mit einer herzhaften Pilzfüllung

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 400 g Rindfleisch in dünne Scheiben geschnitten (jeden Schnitt)
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 220 g Sellerie
  • 150 g Karotte
  • 250 ml Rotwein
  • 600 ml Rindfleisch
  • 2 Esslöffel Passatta
  • 1 Lauch
  • Füllung Zutaten
  • 1 klein Zwiebel
  • 3 Speckscheiben smoked 4 Pilze
  • 1 Teelöffel Thymianblätter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Zubereitung

Ofen auf 175 ° C vorheizen. Braten Sie die Zwiebeln, Knoblauch, Pilze, bis sie weich sind. Zum rohen Speck hinzufügen und beiseite stellen.

    1. Legen Sie das Rindfleisch auf eine flache Oberfläche und schlagen Sie mit einem Nudelholz oder einem Lebensmittelhammer bis es sehr dünn ist (ca. 1 cm dick). Verbreiten Sie jede Scheibe mit dem Senf. Füllen Sie mit der vorbereiteten Füllung.
    2. Den Lauch halbieren und 30 Sekunden in kochendem Wasser / kaltem Wasser blanchieren, so dass der Lauch strähnig ist. Den Lauch in dünne Streifen schneiden.
    3. Rollen Sie die Rindfleischscheiben über die Füllung und verwenden Sie die Lauchschnüre, um das Rindfleisch zu sichern. Braten Sie das Rindfleisch auf allen Seiten an, bis es braun ist und legen Sie es in eine ofenfeste Schale.
    4. Die restlichen Zwiebeln, Karotten und Sellerie 5 Minuten in einer Pfanne anbraten. Passatta, Rotwein und Rinderbrühe dazugeben und umrühren. Die Rindfleischoliven übergießen und 3 Stunden im Ofen mit Deckel backen.
    5. Entfernen Sie die Rindfleisch-Oliven aus der Schale und halten Sie warm. Die restliche Soße mixen, bis keine Klumpen mehr übrig sind. Serviert mit Gemüse der Saison.

Senden Sie Ihren Kommentar