Portionen

1 bis 4 Portionen

Dies ist ein sehr einfaches Gericht zubereiten und schmeckt köstlich mit Pommes frites oder Kartoffelpüree und Gemüse. Es ist auch ein billiger Schnitt von Fleisch.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 900g (2lb) Steaksteak.
  • 400ml dick oder am besten bitter
  • 2/3 mittlere Zwiebeln.
  • 15 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 TL Senf
  • 1 Lorbeerblatt

Methode

    1. den Ofen auf 180 ° C, 350 ° F, Gasherdtemperatur vorheizen 4. Das Steak in große Würfel schneiden (alles Fett dabei lassen) wird beim Kochen schmelzen). und Zwiebeln in Scheiben schneiden.
    2. Butter und Öl in einem großen Topf erhitzen und das Fleisch 10 Minuten bei starker Hitze kochen, bis es gebräunt und versiegelt ist.
    3. Entfernen Sie Steak und fügen Sie Zwiebeln hinzu, braten Sie Zwiebeln, bis sie transparent sind und fügen Sie dann das Mehlstirling hinzu, das das Mehl erlaubt, das Fett zu absorbieren.
    4. Das Fleisch in die Auflaufform geben und das Bier, Senf und Lorbeerblatt hinzufügen. Abdecken und 2 ½ Stunden im Ofen garen oder bis das Tender und die Sauce reduziert und eingedickt sind. Sie können dies länger im Ofen lassen, wenn Sie möchten, oder den Tag vorher kochen und aufwärmen.
    5. Sie können einen Teelöffel Zucker in Schritt vier hinzufügen, wenn das Bier, das Sie verwenden, ziemlich bitter ist.

Senden Sie Ihren Kommentar