Portionen

Für 4 Personen

Unsere Version des berühmten italienischen Gerichtes "Pasta fagioli"

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 100 g Cubed Pancetta
  • 1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Karotte, gewürfelt
  • 1 Sellerie Rippe, gewürfelt
  • 1 mittelgroße Kartoffel, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert
  • 1 große Tomate, gehackt
  • 400g Dose Canellini / Butterbohnen , entwässert
  • 1 Pint Hühnerbrühe
  • 1 TL gemischte getrocknete Kräuter
  • 1 TL Chilipaste (oder nach Geschmack)
  • 100 g Makkaroni (oder jede kleine Pasta)
  • Kleine Bündel von flachen Petersilie, fein gehackt
  • Geriebener Parmesan, zu dienen
  • Crusty Brot, zu dienen

Methode

    1. Braten Sie den gewürfelten Pancetta in einem großen Topf für 2 Minuten. Dann Zwiebeln, Karotten, Sellerie, Kartoffeln und Knoblauch hinzufügen und 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren kochen lassen.
    2. Fügen Sie Bohnen, Tomaten, Kräuter und Chilipaste hinzu. Geben Sie alles in Bewegung, fügen Sie dann den Hühnerbrühe hinzu, so dass das Gemüse bedeckt ist (fügen Sie mehr Wasser aus dem Kessel, wenn Sie müssen) zum Kochen bringen und dann für 30 Minuten oder bis Gemüse zart ist köcheln lassen.
    3. Mischen Sie vorsichtig etwas Gemüse und Bohnen mit einem Kartoffelstampfer in den Topf, um die Suppe zu verdicken. Fügen Sie die Nudeln und etwas kochendes Wasser aus dem Kessel hinzu und kochen Sie weitere 10 Minuten oder bis die Nudeln gar sind. Fügen Sie bei Bedarf mehr Wasser hinzu.
    4. Geschmack und Saison. servieren Sie es in warmen Schüsseln mit einem Schuss nativem Olivenöl extra, einer Prise Petersilie, etwas geriebenem Parmesan und etwas warmem knusprigem Brot.

Senden Sie Ihren Kommentar