Portionen

6

Team Green Britain Botschafter und Öko-Gastronom, Jamie Grainger-Smith, hilft inspirieren und ermutigen die britische Öffentlichkeit, grüner zu werden in der Küche mit einfachen Tipps und leckeren Rezepten. Jamie hat mit EDF Energy, Großbritanniens größtem Hersteller von kohlenstoffarmer Elektrizität, zusammengearbeitet, um kohlenstoffarme Rezepte zu entwickeln, die leckere und lokal angebaute oder saisonale Produkte verwenden, um die Lebensmittelkilometer zu reduzieren und die Menge weggeworfener Lebensmittel zu begrenzen.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 6 x British Organic Schweinekoteletts mit einem Gewicht von jeweils etwa 200 g
  • 1 EL frischer Thymian grob gehackt
  • 4 EL Senf (Englisch)
  • Saft und Schale von 3 Zitronen (halten Sie die Zitronenschalen zum Grillen und servieren mit dem Schwein)
  • 3 x Englisch Rapsöl
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Für die grüne Kräutersauce:
  • 2 Knoblauchzehen
  • 25 g frische Estragonblätter
  • 50 Sauerampferblätter (plus ein paar zu beenden)
  • 25 g frischer Dill
  • 100 ml Ev Olivenöl (oder Englisch EV Rapsöl)
  • Salz & Pfeffer
  • Für den Sommer Bohnensalat:
  • 250 g dicke Bohnen
  • 250 g geschälte Erbsen
  • 170 g frische Cannelloni oder leckere Saubohnen, gespült
  • 100 g Rettich gekrönt, tailed & in Scheiben geschnitten
  • Zest & Saft von 2 Zitronen

Methode

    1. Für das Schweinefleisch: Mischen Sie alle Zutaten zusammen und verwenden Sie, um das Schweinefleisch zu marinieren. Chill für 30 Minuten (machen Sie die grüne Soße). Erhitzen Sie den Gasgrill (oder wenn Sie im Inneren kochen, verwenden Sie einen Holzkohlegrill / eine Grillpfanne).
    2. Die Schweinekoteletts bei mittlerer Hitze kochen, bis die Koteletts vollständig gekocht sind. Mit einem kleinen Messer in der Nähe des Knochens testen, es sollte kein rosa Fleisch sein und die Säfte sollten klar laufen. Ruhe für 10/15 Minuten an einem warmen Ort.
    3. Für die grüne Kräutersoße: Alle Zutaten in eine kleine Schüssel oder einen Krug geben und mit einem kleinen Stabmixer (oder Küchenmaschine) blitzen.
    4. Für den Salat: Bohnen und Erbsen in Salzwasser blanchieren (ca. 2 Minuten).
    5. Ablassen und unter kaltem Wasser auffrischen. Mit den anderen Zutaten vermischen und abschmecken.
    6. Legen Sie auf 6 Teller, legen Sie die Schweinekoteletts auf die Oberseite und nieseln Sie mit grüner Soße und beenden Sie mit ein paar Sauerampferblättern.
    7. Küchenchef Tipp - Jamie Grainger Smith kommentiert: "Es ist leicht zu glauben, dass Sie alleine keinen Unterschied machen können, aber indem Sie einfach aufhören zu denken, bevor Sie essen und trinken, können Sie! Ich habe mit Team Green Britain gearbeitet zeigen Sie, wie einfache Änderungen, wie zum Beispiel den Blick darauf, woher das Essen kommt, das Essen in der Saison oder der Besuch eines lokalen Metzgers oder Feinkostladens, Ihre Küche unterhaltsamer, nachhaltiger und noch köstlicher machen. "

Senden Sie Ihren Kommentar