Portionen

1 bis 12 Stück

So einfach! Ein tolles Rezept, um einfache Beef Burger für Kinder und Erwachsene spannender zu machen! Kochen Sie auf dem Grill oder sogar in der Pfanne.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Für die Patties
  • 1 kg Hackfleisch
  • 3 EL Hickory-Grill-Sauce
  • 1 mittelgroße Zwiebel (in kleine Stücke gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 1 EL Salz
  • 1 EL schwarzer Pfeffer
  • Burger
  • zu machen 12 Burger Brötchen
  • Dijon Senf
  • Chilli Knoblauch Ketchup
  • 400 g Tomaten (in Ringe geschnitten)
  • 3 große Zwiebeln (in Ringe geschnitten)
  • 1 großer Salat Kopf (gewaschen und getrennt)
  • 12 Scheiben Käse (jede bevorzugte Marke)

Methode

    1. In eine große Rührschüssel das Hackfleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Salz, Pfeffer und die Grillsoße geben. Gut vermischen, bis die Grillsauce gleichmäßig durch das Rindfleisch verteilt ist.
    2. Schöpfen Sie eine Pastetchenportion mit Ihren Händen und rollen Sie sie zu einer Kugel, dann glätten Sie sie sanft, um eine kreisförmige Form zu erzeugen.
    3. Kochen Sie die Pasteten für 10 Minuten eine Seite für einen seltenen Burger oder für mindestens 12 - 15 Minuten für mittlere. Während die zweite Seite kocht, legen Sie eine Scheibe Käse auf das Pastetchen, so dass es leicht schmilzt.
    4. Erhitze die Burgerbrötchen nicht länger als 2-3 Minuten auf dem Grill und bringe den Dijonsenf auf das untere Brötchen. Legen Sie den Burger Patty auf das Brötchen und fügen Sie Salat, Tomaten und Zwiebeln hinzu. Sie können den Chili-Knoblauch-Ketchup auf dem oberen Brötchen verteilen oder auf der Seite servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar