Portionen

Für 8 Personen

Dies ist ein Show-Stop-Hauptgericht voller Geschmack. Die Stars der Show sind zwei der beliebtesten Zutaten Deutschlands: Schweinefleisch und wunderbares Bier! Ich mache meinen Braten in einem keramischen "Römertopf", aber ein normaler Röster mit Deckel funktioniert genauso gut.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1,5 kg Schweinefleisch (entweder Oberseite oder Lende, mit Fett links auf)
  • 2 große weiße Zwiebeln
  • 1/2 Knollensellerie Wurzel (oder 2 Stangensellerie)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4-5 braun / wilde Pilze
  • 2 Karotten
  • frische Petersilie
  • frischer Rosmarin oder Salbei
  • Salz & Pfeffer
  • 1/4 Liter Bayerisches Weißbier (oder ein beliebiges leicht süßes Weißbier)

Methode

    1. (Bei Verwendung eines Keramik-Römertopfs ist es wichtig, den Topf & Deckel in kaltem Wasser zu tauchen mindestens 20 Min. Ein Römertopf sollte immer nur in einen kalten Ofen gestellt werden)
    2. Schneiden Sie die Fettschicht kreuz und quer, damit sie später knusprig wird. Fleisch abtrocknen und gut mit Salz und Pfeffer würzen.
    3. Legen Sie das Fleisch mit der Fetteite nach unten in einen Römertopf oder einen Bräter mit Deckel. Füllen Sie 125 ml Wasser und das 250 ml Bier. Den Römertopf bei 220 ° C in den kalten Ofen (oder eine normale Bratpfanne in einem vorgeheizten Ofen) stellen. Koch für 45 Minuten.
    4. Nehmen Sie den Braten aus dem Ofen und drehen Sie ihn um (mit der dicken Seite nach oben). Geben Sie das gehackte Gemüse und die Kräuter in grob geschnittene Würfel um das Fleisch. Bei Bedarf etwas mehr Wasser oder Bier hinzufügen.
    5. Setzen Sie den Deckel wieder auf und kochen Sie für eine weitere Stunde.
    6. Nehmen Sie nach 1 Stunde den Deckel vom Roemertopf / Röster und drehen Sie die Hitze auf 250 ° C, um die Fettschicht zu knacken ("knistern"). Den Braten weiter vermischen und ca. 15-20 Minuten im Auge behalten, bis die Fettschicht schön und knusprig geworden ist.
    7. Entfernen Sie den Braten aus dem Ofen, lassen Sie das Fleisch für min. 10 Minuten vor dem Schnitzen. Mit Kartoffelbrei, Bratkartoffeln, Knödel oder Spätzle und dem Gemüse aus der Pfanne servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar