Zubereitung: 15 Min Koch: 50 Min. Einfach 6 - 8

Koche diese gesunde Gemüsesuppe, verpacke sie dann in Lunchboxen und friere ein - gewürzt mit Koriander, Fenchel, Kurkuma und Ingwer

  • Freezable
  • Gesund
  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 133
  • Fett: 4g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 18g
  • Zucker: 11g
  • Faser: 9g
  • Protein: 7g
  • Salz: 0,6g

Zutaten

  • 1 Esslöffel-ol-iv oylWahrscheinlich Das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    1 Medium, in Röschen geschnitten

  • coll-ee-fl-ow-ahEine Kohl, wie Kohl und Brokkoli, Blumenkohl ist eine Masse von kleinen, dicht gepackten Blüten ...

    3, gehackt

  • Par-SnipDie Tatsache Dass die Pastinake ein Mitglied der Karotte Familie ist kommt nicht überraschend - es sieht einfach aus ...

    2, gehackt

  • un-yunZwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

    1 EL

  • Feh-Nell-SamenEin getrockneter Samen, der aus dem Fenchelkraut kommt, Fenchelsamen sehen aus wie Kreuzkümmel, nur grüner, ...

    1 TL

  • kor-ee-und-er SamenDer kleine, cremige braune Samen der Koriander Pflanze geben Geschirr eine warme, aromatische und leicht ...

    ½ TL

  • term-er-ikKurkuma ist eine duftende, hell goldgelbe Wurzel, die am häufigsten gesehen und verwendet wird getrocknet und ...

    3 Knoblauchzehen , in Scheiben

  • 1-2 grüne Chilis, entkernt und gehackt
  • 5cm Stück, geschnitten
  • jin-jerHauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, ist Ingwer die Wurzel der Pflanze. Es ...

    Schale und Saft 1

  • Le-MonOval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

    1l Gemüsebrühe

  • Handvoll Koriander, gehackt
  • Methode

Erhitzen Sie das Öl in a großer Topf und fügen Sie das Gemüse hinzu. Bedecken Sie teilweise und schwitzen Sie langsam für 10-15 Minuten bis weich, aber nicht braun. In einer separaten Pfanne die Gewürze mit einer Prise Salz für ein paar Minuten trocken rösten, bis sie duften. Mit einem Stößel und einem Mörser zu einem feinen Pulver vermahlen.

  1. Knoblauch, Chili, Ingwer und Gewürze in das Gemüse geben und unter ständigem Rühren etwa 5 Minuten kochen lassen. Fügen Sie die Zitronenschale und den Saft hinzu. Die Brühe einfüllen und bei Bedarf auffüllen, um das Gemüse zu bedecken. Für 25-30 Minuten köcheln lassen, bis alle Gemüse weich sind.

  2. Mit einem Mixer pürieren, bis alles glatt ist. Verdünnen Sie die Konsistenz bei Bedarf mit mehr Wasser, bis Sie eine dicke, aber leicht gießbare Suppe erhalten. Großzügig abschmecken, den Koriander unterrühren und noch etwas Zitronensaft dazugeben, um den Geschmack auszugleichen. Essen Sie sofort oder kühlen Sie sie im Kühlschrank zum Aufwärmen. Das friert auch schön ein. Serve mit knusprigem Brot, wenn Sie mögen.

Senden Sie Ihren Kommentar