Portionen

Für 1 - 12 Muffins

Verwende alle Zutaten, die du brauchst, um deine eigenen Muffins zu kreieren.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • "Trockene" Zutaten
  • 120 g (1 Tasse) Vollkorn oder Weißmehl
  • 140 g (1 Tasse) Weißmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natriumbicarbonat
  • 1 TL Gewürze / Zitrusschale (optional)
  • 60- 90g (1/2 - 3/4 Tasse) gehackte Nüsse / Rosinen / Datteln / andere getrocknete Früchte / Choc.clips / Kokosnuss (optional)
  • "Wet" Zutaten
  • 1 Medium Ei
  • 140g (3/4 Tasse) braun oder weiß Zucker
  • 80 ml (1/3 Tasse) Gemüse / Sonnenblumenöl ODER
  • 125 g (1/2 Tasse) weiche Butter / Rahm
  • 250 g (1 Tasse) Buttermilch / Joghurt / Milch / Sauerrahm
  • 250 g (1 1/2 Tasse) Obst (frisch oder gefroren - nicht aufgetaut!) (optional)

Methode

    1. "Kühlschrank" Zutaten aus dem Kühlschrank nehmen. Ofen auf 180 ° C vorheizen. Legen Sie 12 Papierförmchen in ein Muffinfach oder 18 in Brötchenschalen.
    2. Mischen Sie "trockene" Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel zusammen.
    3. In einer größeren Schüssel das Ei leicht schlagen und dann den Rest der "nassen" Zutaten hinzufügen, außer Obst.
    4. Rühren Sie die trockenen Zutaten vorsichtig in die nassen Zutaten, bis die ganze Mischung feucht, aber noch klumpig ist! Zum Schluss die Früchte vorsichtig umrühren (falls verwendet).
    5. Papierhüllen so schnell wie möglich einlegen und 20-25 Minuten bei 180 ° C backen.

Senden Sie Ihren Kommentar